Das Sommertreffen des Stuttgarter Bloggerstammtisches

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen

Bloggertreffen gehören mittlerweile fest zu meinem Alltag. Ich weiß noch, wie ich Anfang 2013 im Internet Bloggertreffen im ganzen Land verfolgt habe und mir gewünscht habe, man möge mich doch auch einmal zu einem Treffen einladen oder dass zumindest irgendwann mal eins in meiner Nähe stattfinden würde. Irgendwie war alles in Hamburg, Köln und München. Und dann dachte ich mir: „Ach, dann mach ich halt selber eins!“

Daran musste ich kürzlich denken, als ich die Idee zum Sommertreffen in Waldenbuch bei Ritter Sport hatte. Ich hatte mir überlegt, dass es doch ein schöner Auftakt wäre, wenn wir uns zum Frühstück treffen und anschließend durchs Museum oder den Laden schlendern. Und obwohl es ein total heißer Tag war und Waldenbuch als Location ausnahmsweise außerhalb von Stuttgart lag, kamen knapp 25 Leute. Wie schon unser Weihnachtsbrunch war dieses Treffen dazu gedacht, dass auch diejenigen kommen konnten, die Montags unter der Woche nicht dabei sein können oder zu weit weg wohnen und sich ein Trip nach Stuttgart unter der Woche nicht lohnt. Ich freute mich über Blogger aus Stuttgart, Esslingen, Schwäbisch Gmünd und Karlsruhe.

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen Miris Jahrbuch

Der Morgen begann also um 10:00 Uhr und wir hatten 5 Tische im Café. Zum Glück saßen die meisten „normalen“ Gäste auf der sonnigen Terrasse und so beschallten wir ein fast leeres Café, denn mit jedem Tisch, der sich mit unseren Bloggern füllte, stieg der Lärmpegel an. Aber es war ein fröhliches, buntes, „was-gibt’s-Neues-bei-dir“, „habt-ihr-schon-gehört“ Kuddelmuddel und vor lauter Quatschen vergisst man auch schon mal das Essen und der Kaffee wird kalt. Aber es macht so viel Spaß und ratz-fatz sind 3 Stunden um.

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen Goodiebag

Auf 13 Uhr war zufällig ein Flohmarkt auf dem Mitarbeiterparkplatz geplant und so verabschiedeten sich die ersten, nicht ohne vorher ein ganz wunderbares Goodiebag von Ritter Sport in Empfang zu nehmen. Danke an Luxuriafood für die Organisation desselbigen.

Nach einem kurzen Spaziergang über den Flohmarkt widmeten wir uns dem, worauf wir uns alle schon lang gefreut haben: Dem Schokoladen. Um es kurz zu erklären, der Schokoladen vor Ort bietet nicht nur alle Sorten, sondern auch Versuchssorten und Bruchschokolade zu einem tollen Preisleistungsverhältnis. Dazu gibt es jede Menge hübscher Schischiartikel. Ich bin mindestens ein Mal im Jahr bei Ritter Sport und ich hab mich sehr gefreut, dass wir dort einen schönen Tag hatten.

Ein bißchen Wehmut war auch dabei, denn das war die letzte Veranstaltung, die ich für den Bloggerstammtisch geplant habe. In den letzten Monaten hatte ich of Kreislaufprobleme und muss ein bißchen kürzer treten und habe deswegen die Orga dieses Projektes an Jessi von Luxuria abgegeben. Wie gewohnt, erfahrt ihr alle News zu den Treffen auf Facebook oder könnt Jessi auch gerne eine E-mail schreiben.

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen

„Jetzt hat die doch tatsächlich ihren Geburtstag vergessen!!“

Äh, ja, so ist es! Anna im Backwahn ist im Mai 4 Jahre alt geworden und irgendwie ist das an mir vorbei gegangen bei all den Projekten, die ich im Moment habe.

Aber falls ihr Lust habt, machen wir gemeinsam einen kleinen Rückblick und schauen, was ich letztes Jahr so alles gemacht habe 🙂

Mai 2013

Anfang Mai habe ich eine Bridal Shower für meine Freundin Sarah geschmissen und konnte ein paar befreundete Blogger dazu gewinnen. Schön, dass ich Sarah bald wieder sehe.

 sarah_bridal-shower_anna(Logo von Dreierlei Liebelei)

Außerdem habe ich ein wunderbares Projekt mit wunderbaren Fotografen realisiert (hatte ich schon erwähnt, dass die beiden nur wenige Monate später meine Hochzeit auf Film gebannt haben?): ein blau-weißer Candytable mit Avec Amis. Immer noch eines meiner Lieblingsprojekte aller Zeiten (schaut euch das Video an – dann wisst ihr warum).

Anna im Backwahn by Avec Amis - Die Hochzeitsfotografen-22 Weiterlesen

Sommertreffen des Stuttgarter Bloggerstammtisches

Stuttgarter Bloggerstammtisch

Es ist wieder soweit. Der Stuttgarter Bloggerstammtisch trifft sich wieder ein Mal an einem Sonntag, so dass diejenigen, die unter der Woche keine Zeit haben bzw. deren Anreise weit ist, auch dazu kommen können.

Wir treffen uns zu einem gemeinsamen Frühstück im Café bei Ritter Sport in Waldenbuch, anschließend schlendern wir gemeinsam durch die Schokoaustellung und wer noch Lust hat, kann sich im Schokoladen mit braunem Gold eindecken.

Der Termin ist der 22. Juni 2014 um 10:00 Uhr im Café. Für alle, die mit dem Auto kommen, hier noch die Adresse: Ritter Sport, Alfred-Ritter-Straße 25, 71111 Waldenbuch

Ich habe mir für dieses Treffen noch einige Gedanken gemacht.

a) Transport: Da Waldenbuch ca. 30 Minuten außerhalb Stuttgarts liegt und ich weiß, dass nicht alle per Auto unterwegs sind, sollten wir Mitfahrgelegenheiten bilden. Ein guter Treffpunkt dafür, auch für alle außerhalb von Stuttgart, wäre der Hauptbahnhof. Herr M. und ich haben insgesamt 7 Plätze frei. Wir werden noch eine Liste machen, falls noch jemand Plätze frei hat. 

b) No Sponsoring: Dieses Treffen wird nicht von Ritter Sport gesponsert. Falls ihr Bilder macht und veröffentlicht, wird dies nicht vergütet. Der Grund, warum wir uns dort treffen, ist die Tatsache, dass im Cafe in 2/3 der Gerichte Schokolade als Zutat verwendet wird.  Top Argument, oder?

c) Wir wissen, dass es nächsten Monat sehr heiß sein kann und dass es eigentlich dann unsinnig ist, Schokolade zu kaufen (falls man was Leckeres im Laden findet). Wer trotzdem plant, ein bißchen was einzukaufen, ist mit einer kleinen Kühltasche nicht schlecht beraten.

d) Vom Veranstalter (also mir) wird es aus Zeitgründen kein Goodiebag geben. Ich weiß aber, dass ihr gerne Kleinigkeiten zu Treffen mitbringt……..

 

Die Veranstaltung ist als Event bei Facebook angelegt, wer dort nicht verkehrt, kann bei Interesse eine Anmeldung an anna.imbackwahn(at)gmx.de schicken. Falls ihr kommen wollt, sollte ich bald Bescheid wissen, damit ich reservieren kann.

 

 

Der Bloggerstammtisch Stuttgart – Die Weihnachtsedition

Huhu ihr Lieben,

wie ich euch letztes Jahr erzählt habe, organisiere ich seit letztem Jahr einen Bloggerstammtisch in Stuttgart und im Dezember gab es neben dem montäglichen, normalen Stammtisch auch einen Weihnachtsbrunch zu dem tatsächlich 22 Blogger aus allen Richtungen Süddeutschlands kamen.

Wir haben uns im Café List in Stuttgart Süd getroffen und Marcel, der Inhaber hat uns einen fantastischen Brunch serviert. Ich sag nur Waffeln, Melone mit Schinken und Bircher Müsli._IMG_7697_IMG_7705Der Backbube zeigt uns, wie man einen Hashtag richtig ankündigt, während Luxuria und Annika (ich find deine Domain nicht) im Hintergrund über wichtigere Dinge sprechen._IMG_7708Jetzt wissen wir auch, mit wem sich die beiden unterhalten haben: v.l.n.r Schokofaden, Miris Jahrbuch und der dazugehörige Uberhusband._IMG_7733Und der im schwarzen Shirt gehört zu mir 🙂_IMG_7721Hier sehen wir eine halbe The whitest cake alive und ein sehr fröhliches Drittel von Deko hoch drei._IMG_7725In der supergemütlichen Sofaecke haben v.l.n.r. Like a piece of NY Cheesecake, Judys Delight, Karens Backwahn und Fabulous Food Platz  genommen._IMG_7728Und daneben noch v.l.n.r. Holunderweg 18, Heute gibt es und Kaddis Welt.

Es gab einen weiteren Tisch voll mit unseren Leuten, aber da fehlen mir leider die Bilder dazu 😦

Neben dem Essen ist bei solchen Bloggertreffen ja auch immer der Austausch über die neuesten Geschichten aus dem Nähkästchen wichtig. Herr M. und ich haben z.B. an dem Tag unsere Workshops angekündigt und waren sehr erfreut über die vielen positiven Rückmeldungen._IMG_7712

Ich kann das Café List absolut für einen Besuch empfehlen. Nicht nur der Brunch war überaus gut, auch die Auswahl an mehreren heißen Schokoladen hat uns alle überrascht. Und die Athmosphäre war gemütlich und von dieser Wohnzimmerart, die man sich für Cafés wünscht.

Mein Ziel für den Bloggerstammtisch ist ja, dass wir uns jedes Mal in einer anderen Location treffen, um verschiedene Ecken Stuttgarts kennen zu lernen. Und obwohl ich schon mein ganzes Leben lang hier wohne, gehen mir manchmal die Ideen aus. Wenn das passiert, suche ich im Internet oder schau in das Magazin „Stuttgart geht aus„. In den letzten Jahren habe ich dieses Magazin immer gekauft, wenn ich mal ein neues Restaurant ausprobieren wollte. Dieses Jahr wurde mir das Magazin zugeschickt und wenn ich es mir so durchblättere, habe ich schon einige gute Ideen für die kommenden Stammtische. Auf der Homepage gibt es eine Liste, wo ihr das Magazin außer im Kiosk oder an Tankstellen kaufen könnt. Auch das Café List steht drauf.

Nur aus fototechnischer Sicht gefällt mir das Cover nicht so gut. Die Titelbuchstaben sind zu nah an den Minigugeln angebracht. Schlimm, diese Foodblogger, oder?

Und nachdem wir im Januar aus gesundheitlichen Gründen nur eine kleine, spontane Runde (ohne mich 😦 ) veranstalten konnten, gibt es für den Februar wieder einen regulären Termin am ersten Montag 3.2.14 um 19:00 Uhr im Forum 3 Café und ein Wochenend-Special am 16.2.14 mit einem Instawalk zur Grabkapelle auf den Rotenberg. Für Letzteres treffen wir uns um 10:00 Uhr am Bahnhof in Untertürkheim. Wer noch mehr Fragen hat, kann gerne meine Seite auf Facebook zum Bloggerstammtisch liken und dort noch mehr erfahren oder mir eine Nachricht an anna.imbackwahn@gmx.de schreiben.