Große Erdbeerliebe bei Karls in Zirkow auf Rügen

Wer mir auf Instagram folgt und auch hier auf dem Blog über die Jahre mitgelesen hat, der weiß, dass der Mann und ich eine große, große Liebe zur Insel Rügen entwickelt haben. Unser erster Urlaub dort ging nur über 5 Tage, aber die haben gereicht, damit wir immer, immer dorthin zurück wollen.

Unser zweiter Besuch auf der Insel ist nun ziemlich genau ein Jahr her. Zuerst haben wir Sarah besucht und sind dann noch ein paar Tage nach Rügen. Ich war damals im 7. Monat schwanger und hätte eigentlich nicht gedacht, dass ich es so lange im Auto aushalte. Es sind immerhin 950 Kilometer von Stuttgart nach Rügen. Es war unser sogenannter Babymoon. Der letzte Urlaub zu zweit für eine lange Zeit.

Leider liegt der März außerhalb der Inselsaison, so dass viele Touristenattraktionen (wie die Tauchglocke an der Seebrücke Sellin) und auch einige Restaurants geschlossen waren. Ein bißchen komisch ist es, wenn man nach 19:30 Uhr nirgends mehr was zu essen bekommt. Da wir ja aber zum Ausspannen da waren, haben wir uns eben im Supermarkt eingedeckt und haben uns abends vor dem Fernseher einen schönen Schnittchenteller gemacht. Zum Frühstück sind wir immer zum Bäcker Peter, wo es ganz tolles Frühstück und Brezel am Kaffeetassenhenkel gibt.

Anna im Backwahn Karls Zirkow Rügen (1)

Weiterlesen