Winterliches Stuttgart – ein Spaziergang im Höhenpark Killesberg

Als wir heute morgen aufwachten, stellten wir noch im Bett fest, dass wir vergessen hatten, frisches Brot zu kaufen. Unser Bäcker im Ort ist leider nicht so gut und auf selber Backen hatte ich keine Lust. Wie jedes Mal in dieser Situation schlug einer von uns vor: „Lass uns frühstücken gehen!“ „Yeah, aber wir sollten irgendwo frühstücken, wo wir spazieren gehen können. Baby M braucht frische Luft!“ (Er ist nämlich nach einer Grippe noch nicht wieder ganz fit)

Nach kurzem Check meiner eigenen Brunch/Frühstücksliste haben wir uns also für den Killesberg entschieden. Die Gegend ist eine Mischung aus ehemaliger Messe, exklusiver bis sehr teurer Wohngegend und der Weißenhofsiedlung. Der Höhenpark liegt mittendrin und ist bei vielen Stuttgartern beliebt. Ich selber muss gestehen, dass ich ihn erst letzten Sommer entdeckt habe und war beim ersten Spaziergang so begeistert, dass ich immer wieder rief „Hier isses so schön!“ Man macht sich bis heute über mich lustig. Pfffff……

Wir sind also auf den Killesberg gefahren und haben uns im Scholz am Park noch einen Platz ergattert. Dort ist man so serviceorientiert, dass unserem Sohn erst einmal ein Malbuch angeboten wurde. Da er aber erst 8 Monate alt ist, mussten wir ablehnen. Obwohl das Restaurant sehr schick aufgezogen ist und die Preise nicht gerade untere Kategorie sind, ist das Scholz bestens auf Familien eingerichtet: ein Wickeltisch steht bereit und ich habe mndestens 8 Kinderstühle gezählt. Keiner fühlte sich von unserem Kinderwagen gestört und so haben wir es uns gut gehen lassen. Wer schon eine Weile bei mr mit liest, weiß dass ich Frühstück auf Etageren liebe, liebe, liebe.

Anna im Backwahn Brunch Café Scholz Killesberg Stuttgart

Nach dem Frühstück haben wir uns dann wieder eingepackt und sind raus in den Schnee. Das Wetter war sich mit sich selbst nicht ganz einig: einmal ging ganz schön Wind, dann kam die Sonne raus und dann schneite es so stark, dass wir was über den Kinderwagen friemeln mussten. Bis wir es so drangefriemelt hatten, dass es gut saß, war das Schneetreiben schon rum.

Anna im Backwahn Killesberg Stuttgart

Im Sommer ist der Park ein Traum. Nicht nur zwei Cafés locken zum Verweilen, auch die vielen Bänke, die große Wiese im Tal der Rosen und der kleine Jahrmarkt sind schöne Highlights. Ein Streichelzoo und ein Spielplatz sind für die Kleinen da. Und wer nicht neben Hirsekringel essender Kinder seinen Sonntagnachmittag verbringen möchte, hat genug Platz, sich drum rum aufzuhalten. Am Ende des Parks kommt dann noch das Freibad, das schon oft in Listen mit den schönsten Freibädern Deutschlands gelandet ist. Jedes Mal, wenn wir dort sind, bin ich so begeistert. Es ist einfach so schön. So schön 🙂

Jetzt im Winter ist der Park nicht weniger gut besucht. Viele Familien mit Schlitten, ein paar Jogger und viele Paare jeden Alters waren unterwegs. Die Wege waren gut geräumt, wir sind mit dem Kinderwagen überall durchgekommen und nach herrlichen 1 1/2 Stunden an der frischen Luft hab ich uns noch ein paar Berliner äh Krapfen für daheim mitgenommen. Durch den Schnee sieht der Park nochmal ganz anders aus und ist richtig schön. Wer also mal in Stuttgart ist und eine schöne Spziergangstrecke sucht, könnte sich mal den Höhenpark anschauen.

Anna im Backwahn Killesberg Stuttgart

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Winterliches Stuttgart – ein Spaziergang im Höhenpark Killesberg

  1. Oh jaaa, der Killesberg. Da war ich auch schon ein paar Mal und fand es auch immer sehr nett 🙂 Und der Schnee macht mich momentan sehr glücklich. Ich hab mich nur aufgeregt, dass ich hier in Tübingen keinen Schlitten hab. Sonst hätt ich den Kids auf dem Österberg mal gezeigt, wie man mit ohne angezogene Bremse den Berg runtersaust 😉 Lg, Miriam

  2. Mensch, gestern hätten wir uns dort glatt getroffen, das wär ja nett gewesen! Wir hatten dasselbe Programm: erst Frühstück, dann eine Runde durch den Park! Schreit nach Wiederholung – mal am selben Tag!

    Liebe Grüße an Euch,
    Katja

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s