Das Sommertreffen des Stuttgarter Bloggerstammtisches

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen

Bloggertreffen gehören mittlerweile fest zu meinem Alltag. Ich weiß noch, wie ich Anfang 2013 im Internet Bloggertreffen im ganzen Land verfolgt habe und mir gewünscht habe, man möge mich doch auch einmal zu einem Treffen einladen oder dass zumindest irgendwann mal eins in meiner Nähe stattfinden würde. Irgendwie war alles in Hamburg, Köln und München. Und dann dachte ich mir: „Ach, dann mach ich halt selber eins!“

Daran musste ich kürzlich denken, als ich die Idee zum Sommertreffen in Waldenbuch bei Ritter Sport hatte. Ich hatte mir überlegt, dass es doch ein schöner Auftakt wäre, wenn wir uns zum Frühstück treffen und anschließend durchs Museum oder den Laden schlendern. Und obwohl es ein total heißer Tag war und Waldenbuch als Location ausnahmsweise außerhalb von Stuttgart lag, kamen knapp 25 Leute. Wie schon unser Weihnachtsbrunch war dieses Treffen dazu gedacht, dass auch diejenigen kommen konnten, die Montags unter der Woche nicht dabei sein können oder zu weit weg wohnen und sich ein Trip nach Stuttgart unter der Woche nicht lohnt. Ich freute mich über Blogger aus Stuttgart, Esslingen, Schwäbisch Gmünd und Karlsruhe.

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen Miris Jahrbuch

Der Morgen begann also um 10:00 Uhr und wir hatten 5 Tische im Café. Zum Glück saßen die meisten „normalen“ Gäste auf der sonnigen Terrasse und so beschallten wir ein fast leeres Café, denn mit jedem Tisch, der sich mit unseren Bloggern füllte, stieg der Lärmpegel an. Aber es war ein fröhliches, buntes, „was-gibt’s-Neues-bei-dir“, „habt-ihr-schon-gehört“ Kuddelmuddel und vor lauter Quatschen vergisst man auch schon mal das Essen und der Kaffee wird kalt. Aber es macht so viel Spaß und ratz-fatz sind 3 Stunden um.

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen Goodiebag

Auf 13 Uhr war zufällig ein Flohmarkt auf dem Mitarbeiterparkplatz geplant und so verabschiedeten sich die ersten, nicht ohne vorher ein ganz wunderbares Goodiebag von Ritter Sport in Empfang zu nehmen. Danke an Luxuriafood für die Organisation desselbigen.

Nach einem kurzen Spaziergang über den Flohmarkt widmeten wir uns dem, worauf wir uns alle schon lang gefreut haben: Dem Schokoladen. Um es kurz zu erklären, der Schokoladen vor Ort bietet nicht nur alle Sorten, sondern auch Versuchssorten und Bruchschokolade zu einem tollen Preisleistungsverhältnis. Dazu gibt es jede Menge hübscher Schischiartikel. Ich bin mindestens ein Mal im Jahr bei Ritter Sport und ich hab mich sehr gefreut, dass wir dort einen schönen Tag hatten.

Ein bißchen Wehmut war auch dabei, denn das war die letzte Veranstaltung, die ich für den Bloggerstammtisch geplant habe. In den letzten Monaten hatte ich of Kreislaufprobleme und muss ein bißchen kürzer treten und habe deswegen die Orga dieses Projektes an Jessi von Luxuria abgegeben. Wie gewohnt, erfahrt ihr alle News zu den Treffen auf Facebook oder könnt Jessi auch gerne eine E-mail schreiben.

Stuttgarter Bloggerstammtisch Sommertreffen

Advertisements

4 Gedanken zu “Das Sommertreffen des Stuttgarter Bloggerstammtisches

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s