„Jetzt hat die doch tatsächlich ihren Geburtstag vergessen!!“

Äh, ja, so ist es! Anna im Backwahn ist im Mai 4 Jahre alt geworden und irgendwie ist das an mir vorbei gegangen bei all den Projekten, die ich im Moment habe.

Aber falls ihr Lust habt, machen wir gemeinsam einen kleinen Rückblick und schauen, was ich letztes Jahr so alles gemacht habe 🙂

Mai 2013

Anfang Mai habe ich eine Bridal Shower für meine Freundin Sarah geschmissen und konnte ein paar befreundete Blogger dazu gewinnen. Schön, dass ich Sarah bald wieder sehe.

 sarah_bridal-shower_anna(Logo von Dreierlei Liebelei)

Außerdem habe ich ein wunderbares Projekt mit wunderbaren Fotografen realisiert (hatte ich schon erwähnt, dass die beiden nur wenige Monate später meine Hochzeit auf Film gebannt haben?): ein blau-weißer Candytable mit Avec Amis. Immer noch eines meiner Lieblingsprojekte aller Zeiten (schaut euch das Video an – dann wisst ihr warum).

Anna im Backwahn by Avec Amis - Die Hochzeitsfotografen-22

Juni 2013

Da ich die Hälfte des Mais in der Toskana verbracht hatte und dort jede Menge Gebäck produziert hatte, gab es viel zu erzählen: vom Candy Table, den Cake Pops, den Cupcakes und der Torte.

Candy Table grün lila

Passend zu der Torte habe ich eine Anleitung für euch erstellt, in der ich euch zeige, wie ich eine Torte staple. Die Anleitung hat euch so gut gefallen, dass ich euch nach und nach noch ein paar in der Art zeigen möchte.

Wie staple ich eine mehrstöckige Torte?

Juli 2013

Der Juli begann damit, dass ich euch per Blogstöckchen erzählt habe, wie ich so arbeite.

Außerdem habe ich eine Torte für meinen Neffen gemacht, auf die ich bis heute angesprochen werde.

Spidermantorte

Und ich habe mich mit anderen Bloggern in meinem Garten getroffen, um eine kleine Tauschbörse zu veranstalten. Also ich hätte ja wieder mal Bedarf daran…. Und ihr?

Bloggertauschbörse

Im Juli findet ihr auch das Rezept für die Proteinmuffins, die ich ab und zu auf Instagram zeige.

Proteinmuffins

Und ich steige voll und ganz in den Hochzeitsmodus ein.

IMG_3606

Obwohl ich befreundeten Bloggern oft mit einem Gastbeitrag aushelfe, war mein Artikel für den Blog von Clara „The Boss“ Tastesheriff etwas ganz Besonderes. In den habe ich all meine Liebe zu meiner Oma gepackt und ich erinnere mich, dass mich viele Nachrichten und Kommentare erreicht haben, in denen man mir vorwarf, dass man nicht weiterlesen könne vor lauter Tränen in den Augen.

Annas Oma (1)

Den Monat schloss eine Hochzeitstorte ab, die ich lustigerweise in diesselbe Location liefern durfte, in der ich zwei Monate später selber meine Hochzeit feiern durfte.

Hochzeitstorte mit Gerbera und Punkten

August 2013

Anfang August habe ich euch vom Bloggertreffen in Ulm erzählt.

Bloggertreffen Ulm

Meine Freundin Christina hat ein Buch geschrieben.

Christina's Catchy Cakes Buch

Und ich hab mal alles rausgelassen, was ich so zum Thema „Preis einer Hochzeitstorte“ zu sagen hatte.

Heike Krohz Torten- und Patisserie Süß und Salzig

Außerdem hat die Onlineversion der Stuttgarter Zeitung einen Artikel über mich und meinen Blog gebracht. Ich freu mich immer noch 🙂

Stuttgarter Nachrichten Anna im Backwahn Artikel

September 2013

Der September stand ganz im Zeichen unserer Hochzeit. Es gab einen Bericht von unserer JGA-Grillsause, erste Bilder live von der Hochzeit und Grüße aus dem Minimoon.

Dazwischen gab es noch einen Artikel zu einer tollen Pausenbrotaktion, von verschiedenen Bloggern ins Leben gerufen.

Aktion Pausenbrot

Oktober 2013

Auch der Oktober war nochmal hochzeitslastig: Geschenke für die Trauzeugin, mein eigener virtueller JGA <3, Something Blue, unsere Giveaways und unser Candytable.

_IMG_5965

Außerdem habe ich einen Bloggerstammtisch in Stuttgart gegründet.

Stuttgarter Bloggerstammtisch

November 2013

Im November habe ich euch von meinem Besuch bei der Tortenshow erzählt. Dort werde ich dieses Jahr übrigens einige Vorträge zum Thema Bloggen halten, wer also Lust hat zu kommen……

Tortenshow 2013 Torte von Tina Herzog

Und ich habe euch noch mehr Kleinigkeiten und die Deko unserer Hochzeit gezeigt.

IMG_5978

Dezember 2013

Im Dezember hing ich noch ein bißchen der Blogst Konferenz hinterher und war hoch motiviert, meinen Blog noch weiter nach vorne zu bringen.

Bloggerfreunde auf der Blogst

Außerdem war es soweit und Herr M. und ich gingen endlich mit unserem größten Projekt nach der Hochzeit online: annaundherrm

Logo_Anna-&-Herr-M.-Workshops-fuer-Blogger

Januar 2014

Eeeeendlich gab es den Abschluss unserer Hochzeitsserie – ist doch länger geworden als gedacht. Wer trotzdem nochmal reinklicken mag schaut sich entweder das Best of an und oder geht auf die Linkliste.

SDT Fotografie Anna im Backwahn

Es gab noch nachträglich den Bericht zu unserem Stuttgarter Weihnachtsbrunch.

Bloggerstammtisch Stuttgart Weihnachtsbrunch

Da wir über Weihnachten und Silvester in NY waren, gab es einen Gastbeitrag zu dem Thema auf Schönertagnoch.

Anna im Backwahn Brooklyn Bridge (2)

Februar 2014

Im Februar gab es schon mal eine kleine Testtorte für die Hochzeit von Freunden im Juli.

Kleine Torte mit Schokofondant und pinker Deko

Und ich hatte meinen ersten Print-Auftritt mit einer ganzen Doppelseite in der Simply Kreativ.

Anna im Backwahn in der Simply Kreativ

Im März habe ich aus privaten Gründen eine Pause eingelegt und fahre seitdem auch noch mit leicht angezogener Bloghandbremse.

April 2014

Im April war ich dann wieder da und habe euch per Instastream gezeigt, was ich so alles in der Zwischenzeit gemacht habe.

Instagram Rückblick

Außerdem habe ich euch mein neues Hobby gezeigt: Gärtnern mit allem drum und dran und meinem grünem Dschungel auf dem Balkon.

Rhabarber Käsekuchen Urban Jungle Bloggers (22)

Mai 2014

Im Mai habe ich euch erzählt, dass auch mal was schief gehen kann, zB mit Kuchen im Glas.

_IMG_0674

Ich habe eine Hymne auf meine Mutter geschrieben und euch von meinen Tortenkursen an der Mannheimer Abendakademie erzählt.

Tortenkurs_Basis_Mannheim_Anna im Backwahn

Und da ich im Mai eine große vierstöckige Torte gemacht habe, konnte ich mal wieder eine schöne Anleitung für euch fotografieren.

flachen kuchen backen für motivtorten (4)

Immer wenn ich diesen Jahresrückblick schreibe, kommt mir der Gedanke: „Mensch, du hast aber schon echt gute Sachen gemacht!“ Isso. Und so soll es hier auch weiter gehen. Bis zur Sommerpause habe ich noch ein paar Projekte, die ein bißchen mehr Zeit in Anspruch nehmen und danach möchte ich wieder mehr Energie in den Blog stecken.

Übrigens, falls jemand noch Lust hat: am 14.06. sind noch 1-2 Plätze frei im annaundhermm-Workshop 🙂

Und wie immer an dieser Stelle heißt es: Happy Birthday, lieber Backwahn! – Danke liebe Anna! ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “„Jetzt hat die doch tatsächlich ihren Geburtstag vergessen!!“

  1. Der Rückblick hat mir sehr gut gefallen. Happy Birthday auch von mir!
    Ich hätte sogar fast meinen ersten Bloggeburtstag vergessen. Bei den ganzen tollen Erlebnissen kann ich dich also gut verstehen. Weiter so!
    Liebe Grüße

  2. Hey Anna!
    Happy Birthday für deinen Blog, ich bin ähnlich backverrückt und kreativ wie du und schaue schon seit einigen Jahren immer wieder gerne,was du postest, mach weiter so !
    LG,
    Micky

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s