Die letzte Gewinnerin für dieses Jahr. Ab hier: Giveaway-freie Zone bis 2014

Bildschirmfoto 2013-10-21 um 12.21.36Huhu ihr Lieben,

vielen Dank für die rege Teilnahme am Giveaway von persoenlicherkalender.de . Insgesamt gab es per Kommentar 49 Teilnahmen und ich freue mich, euch die Gewinnerin bekannt geben zu dürfen:

Anna S. vom Blog  140meter

Herzlichen Glückwunsch! Dein Gutschein kommt bald per E-mail.

Für alle anderen habe ich die gute Nachricht, dass ihr bis Ende des Monats Oktober 10% auf jede Bestellung mit dem Code D-OSLP-FTMB bekommt. Na, ist das was? Also ich würde das ja nutzen an eurer Stelle 😉 Vielen Dank an Vanessa von persoenlicherkalender.de für diesen Rabatt. IMG_5493Nachdem ich dieses Giveaway nun schließen kann, möchte ich gerne verkünden, dass es auf meinem Blog ab heute bis Januar 2014 keine Giveaways geben wird. Nein, auch keine zu meinem Geburtstag oder zum 3000 Follower auf Facebook. Nein, auch keine zu Weihnachten. Oder zum neuen Jahr. Ich wünsche mir eine Giveawayfreie Zone, weil die Bloggerwelt seit letztem Jahr überschwemmt wird mit Gewinnspielen, Events und Giveaways. Ich verstehe natürlich den Gedanken dahinter. Für die Unternehmen sind das gute Möglichkeiten, sich ins Gespräch zu bringen. Dem Blogger bringt es Klickzahlen. Wer aber wie ich ca. 200 verschiedenen Blogs über Facebook oder Bloglovin folgt, der mag irgendwann nicht mehr. Und ich weiß jetzt schon, dass es vor Weihnachten wieder mehr bzw. viel zu viel wird. Mehr als die meisten von uns verarbeiten können. Denn nur so kann ich mir erklären, dass Gewinner sich nicht zurück melden, obwohl sie ein schönes Paket von mir bekommen würden. Und auch das Wort Danke ist manchmal schon zu viel verlangt. Dies sind die Gründe, warum ich mich dieses Jahr aus dem Giveawaytrubel raus nehme. Ich hoffe, dass meine treuen Leser trotzdem weiterhin vorbei schauen und gerne meine Artikel lesen, auch wenn es nichts abzugreifen gibt.

Advertisements

15 Gedanken zu “Die letzte Gewinnerin für dieses Jahr. Ab hier: Giveaway-freie Zone bis 2014

  1. Das finde ich eine gute Sache mit der Giveawayfreien Zone. Ich sehe das genauso und finde, man sollte sich wieder auf das konzentrieren weswegen man eigentlich bloggt und mitliest. Nicht wegen den tollen Gewinnen, die ja auch wirklich toll sind das will ich nicht schmälern, sondern weil man Spaß an seinem Hobby hat. Bei Firmen sehe ich das schon anders, die müssen ja im Gespräch bleiben und ihre Klicks bekommen. Trotzdem ist das immer noch eine tolle Sache, bei der man ja auch irgendwie Zuspruch bekommt. Ich verurteile niemanden der das weiterhin veranstaltet. Und ich schliesse auch nicht aus, hier und da mal daran teilzunehmen 😉

    Aber als Hobbyblog habe ich mir nach meinem ersten Giveaway auch ernsthaft Gedanken darüber gemacht ob ich wirklich Leser „anwerben“ muss. Nein, wenn ich sie habe freue mich mich zwar ganz doll, aber ich muss nicht. Ich freue mich auch über einen Leser und über einen Kommentar hin und wieder. Und ich weiß, dass es auch viele stille Leser gibt. Bei jedem Blog.

    Ich folge dir jedenfalls auf Facebook und klicke hier und da auch mal auf deinem Blog rum. Weiter so und alles Gute!

    Ilona

  2. Hallo Anna,

    oh vielen, vielen Dank für das tolle Geschenk! Ich freue mich gerade wie ein Schnitzel, dass ich ausgelost worden bin!

    Trotzdem kann ich deine ehrlichen Worte über Give Aways sehr gut nachvollziehen. Mir persönlich sind die wahren Inhalte eines Blogs so viel wichtiger, als 3247264897 Gewinnspiele!

    Ich liebe deinen Blog. Bist ein Vorbild für mich, weil ich mit meinen Mädels noch ganz am Anfang stehe!

    Vielen Dank nochmal und viele liebe Grüße,

    Anna

  3. Super, endlich merkt es mal jemand und zieht es auch durch! Die ganzen Gewinnspiele nerven mich echt in letzter Zeit. Einfach weil es so offensichtlich ist, dass man Klickzahlen generieren möchte. Klar kann ich es einerseits auch verstehen: wenn man von Firmen das Angebot bekommt, etwas zu verlosen, schlägt man natürlich gerne zu. andererseits sind die Blogs dann irgendwann einfach nicht mehr authentisch. Richtig gute Entscheidung, vielen Dank!

    LG
    Julia (bisher eher stille Blogleserin)

  4. Sehr sympathische, konsequente Entscheidung! Ich hab noch nie bei einer Verlosung mitgemacht. denn ich gehöre zu den Leserinnen, die einfach bissle Urlaub für den Kopf und Augen beim Blog-lesen sich holen. vielen dank für deine Beiträge! LG edith

  5. Liebe Anna, Dein Beitrag gefällt mir:) Die sehr häufig gesponsorten Posts nerven langsam auch! Ich verliere das Vertrauen, wenn eine Lampe/Vase etc. gesponsort wurde und es trotzdem aussehen soll, wie ein normaler Posteintrag. glg Eve

  6. Daaaaanke!
    als Leserin hab ich ehrlich gesagt keine Lust mehr auf Gewinnspiele und Give-aways. Es gibt einfach zu viele auf den Blogs, für meinen Geschmack. Besonders blöd find ich’s dann ehrlich gesagt, wenn man dann plötzlich auf mehreren Blogs, die man liest die gleichen Give-away hat. Und deine Seite kann ich auch voll und ganz verstehen! ich freue mich auf jeden Fall auf die freie Zeit.
    LG

  7. Ich mache schon gern Gewinnspiele, einfach weil ich gern verschenke. Aber ich bin zu oft gefrustet. Kann man sich nicht melden, dass das Paket gut angekommen ist? Oder wenigstens artig bedanken? Ich meine das lernt man doch schon in der Kinderstube. Manchmal hört man einfach gar nichts mehr und schaut dann selbst in der Sendungsverfolgung ob es überhaupt angekommen ist. Das finde ich so schade… 😦
    Ich kann Dich verstehen und finde es wirklich traurig, wie es oft abläuft und vor allem, dass man dann nur viele Besucher hat die sich zu Wort melden, die sonst komischerweise nie da sind. Dabei sollte der Gewinn ja für einen lieben Leser des Blogs sein.

    Lieben Gruß
    Anita

  8. Ach, das ist doch mal eine herzerfrischende Entscheidung. Ich habe aktuell zwar noch eine Verlosung auf dem Blog, zuletzt kam mir aber der Gedanke, dass es doch etwas an Spannung verliert, wenn es nur noch um Give away und Co geht. So zieht man auch Leute auf den Blog, die nach Beendingung der Verlosung einfach wieder verschwinden. Ich bin sicher, Deine Leser(innen) bleiben Dir treu, weil sie deine Beiträge zu schätzen wissen und nicht den potenziellen Gewinn ;-).
    Liebe Grüße, Daniela

  9. Liebe Anna,
    ich werde fleißig trotzdem hier weiterlesen. Schließlich komme ich nicht aufgrund der Giveaways auf her, sondern wegen den schön geschriebenen Beiträgen, tolle Rezepte, Fotos und das drumrum.

    Ganz liebe Grüße
    Elena

  10. Es gibt echt Leute, die sich nicht zurück melden? Ich meine warum macht man dann mit? Wenn ich kein Interesse am Gewinn habe dann mache ich einfach nicht mit. Man muss doch nicht überall teilnehmen. Für Giveaways folge ich aber auch seltenst wem auf FB oder per Bloglovin o.ä. finde es sinnfrei, wenn ich die Blogartikel dann eh nicht lese, weil ich sie langweilig finde. Miste meine Liste da auch regelmäßig aus, wenn ich jemandem Folge und der plötzlich nur noch über Themen schreibt, die mich nicht interessieren…
    Ich hab gerade auch ein Giveaway laufen und bin eher traurig, dass bei mir fast keiner mitmacht. Mag aber auch an den Preisen liegen, da ich „nur“ Sachen abgebe, die bei mir jetzt ewig rum lagen und die ich deshalb gerne abgeben will.

  11. Liebe Anna,
    du hast absolut recht! Zwar läuft auf meinem Blog gerade auch ein Give away 🙂 aber ich habe auch schon festgestellt, dass auf manchen Seiten fast jeder zweite Post ein Gewinnspiel ist. Das mutet seltsam an und ist irgendwie nicht mehr so schön und persönlich. Sicherlich werden dir deine LeserInnen treu bleiben! Es sollte ja eigentlich normal sein, dass es mal zwei Monate lang nichts zu gewinnen gibt.
    Viele liebe Grüße,
    Assata

  12. Liebe Anna,

    natüüüürlich lesen wir deinen Blog weiterhin, auch ohne Geschenkevergabe und danke noch mal für die ganzen Infos zur Hochzeit, ich fands interessant. Auch daaaaanke, dass du immer Zahlen/Daten zu deinen Torte schreibst, mich interessiert es immer am meisten, wie groß, wie hoch, wieviel Teig man benötigt hat, um das eventuell ähnlich gut nachbacken zu können…

    LG
    Natalie

  13. Hallo Anna,
    das fnde ich gut. Ab und zu ist sowas ja mal ganz schön, aber mittlerweile kann man ja quasi jede Woche irgendwo was gewinnen. Ich hab das Bloglesen angefangen, weil ich die Themen so interessant und/oder die/den BloggerIn einfach sympatisch fande und nicht, weil ich da irgendwas gewinnen kann. Freu mich auf viele tolle neue Beiträge von dir!

    Liebe Grüße, Kadda

  14. Liebe Anna:)

    Ich kann dich voll verstehen … auch wenn ich selber „nur“ Leser bin und weder blogge noch irgendeine tolle Tortenseite mein Eigen nenne, auch mir wird das ganze „like mich und spiel mit“ zu viel. Langsam scheint auf meinem Facebook-Feed schon nix mehr anderes auf. Und ja, der Ton lässt zu wünschen übrig. Ein bitte, danke, das hab ich schon als Kind gelernt, das tut ned weh. Schon gar ned, wenn man dann auch noch was geschenkt bekommt. 🙂
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit und bleib dir auch ohne Geschenke treu 😉 !
    Lg. Claudia.

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s