Erdbeercupcakes oder auch „Anna bricht mit ihren Prinzipen und verwendet eine Backmischung“ + Giveaway

_IMG_0613

Huhu ihr Lieben,

noch vor dem Urlaub hat Cory von Cupcakelook.com nach Testern für die Fertigmischung für Buttercreme von Fun Cakes gesucht und ist in mir fündig geworden.IMG_2835

IMG_2839

Als ich ihr erzählte, dass ich einen Candy Table mit einigen Cupcakes planen würde, fand sie, dass ich genau die Richtige wäre, um die Creme mal ausführlich zu testen. Das Ergebnis habt ihr ja gestern hier gesehen.

Candy Table (4)

Aber natürlich fahr ich nicht los, mixe irgendwas zusammen und gefährde die Mission, ohne vorher einen Test daheim gemacht zu haben. Und der fiel überraschend gut aus (ich traue Fix-und-Fertig-Mischungen ja nicht so sehr). Cory hatte mir vorher aber versichert, dass die Handhabung sehr einfach und das Ergebnis schön geschmeidig und individuell veränderbar wäre.

Und sie hatte Recht: Mit 250gr Butter, 200gr Crememischung und 200ml Wasser ließen sich ganz hervorragend 12-14 Cupcakes toppen.

Für ein 12er-Blech Erdbeercupcakes braucht ihr:

  • 120gr Butter
  • 100gr Zucker
  • 1/2 Pck Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200gr Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 1TL Natron
  • 1/2 Pck Puddingpulver Vanille
  • 3EL Milch

Für die Creme und die Deko:

  • 250gr Butter
  • 200gr Crememischung für Cupcakes von Fun Cakes
  • 150-200ml Wasser
  • 500gr Erdbeeren

Für die Cupcake Sponges rührt ihr die Butter weich, gebt nach und nach den Zucker dazu und rührt beides zusammen schaumig. Zu dieser Masse die drei Eier nach und nach unterrühren. Alle restlichen trockenen Zutaten vermischen und unter die Masse rühren, mit der Milch glatt rühren. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Teig bis zu 2/3 einfüllen. Ca. 12-15 Minuten backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen. Die Sponges außerhalb vom Blech abkühlen lassen.

Das Pulver der Crememischung mit Wasser verühren bis es sich vollständig aufgelöst hat. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Für die Creme rührt ihr wieder Butter weich, ca. 10 Minuten lang bis die Masse weiß ist. Dann gebt ihr die Crememischung in vier Teilen dazu. Immer abwarten bis sich ein Teil der Mischung völlig in der Butter aufgelöst hat. Wenn alles vermischt ist, weitere 5 Minuten glatt rühren. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass es für alle Handmixer ein bißchen anstrengend und langweilig sein könnte. Wenn die Masse ein gutes Volumen erreicht hat, kann man die Geschmacksrichtung bestimmen. Für den Candy Table habe ich ein Glas Johannisbeermarmelade ohne Stückchen untergerührt und mit Johannisbeersaft glatt gerührt, dafür die Crememischung nur mit 150ml Wasser angerührt. Hier habe ich ca. 5-6 mittelgr0ße Erdbeeren püriert und untergerührt bis auf 3EL. (Die Crememischung auch nur mit 150ml Wasser anrühren). So lange rühren bis es eine homogene Masse ergibt. Dann in den Spritzbeutel geben, die Tülle in Größe 10 vorher nicht vergessen, hinten eine Klammer dran und drauf los toppen. Die Masse steht ganz wunderbar und man kann tolles Topping spritzen. Zum Abschluß träufelt ihr noch ein bißchen Erdbeerpüree auf jeden Cupcake und steckt vorsichtig eine Erdbeere rein. Wer mag, kann das Püree noch zusätzlich mit Erdbeerlimes pimpen.

Die Freunde beim Grillen fanden die Cupcakes jedenfalls lecker 🙂

So und jetzt seid ihr dran! Ich habe noch zwei Packungen Crememischung, die ich weiter geben darf 🙂

  • Um am Giveaway teil zu nehmen, hinterlasst mir hier einen Kommentar, zu welcher Gelegenheit ihr demnächst eine Runde Cupcakes machen werdet.
  • Einsendeschluß ist der Mi. 5. Juni 2013 um 22:00 Uhr.
  • Ihr müsst über 18 Jahre alt sein und eine Adresse in Deutschland angeben, um teil zu nehmen.
  • Aus allen Kommentaren werden 2 per random.org ausgewählt.

Die Gewinner des Paarshooting-Gewinnspiels werden diese Woche ermittelt, bisher habe ich noch meine ganze Urlaubskonversation nach holen müssen. Sorry an alle, die noch warten.

Advertisements

57 Gedanken zu “Erdbeercupcakes oder auch „Anna bricht mit ihren Prinzipen und verwendet eine Backmischung“ + Giveaway

  1. Da mache ich doch gerne mit!
    Viel Spass dir weiterhin! Gefällt mir supergut, was du machst!

    Lieben Gruß aus München,
    Kathi

  2. Tolles Ergebnis 🙂

    Irgendwie habe ich mit Buttercreme immer so meine Probleme, besonders wenn „Geschmack“ aus Früchten dazu kommen soll.

    Ich werde das von Funcakes auch mal testen 🙂

    Toller Blog, mach weiter so.

  3. Ui an der Verlosung würd ich super gern teilnehmen. Ich werd auch dieses Jahr heiraten und wollte für meine Kollegen Kuchen und Cupcakes backen, da wäre so eine Creme doch bestimmt eine riesen Erleichterung mit Geling-Garantie 😉

  4. Hallo Anna,

    ich bin auch kein Fan von Fertigmischungen, aber diese kann ja so schlecht nicht sein, wenn sie dir gefällt 😀

    Liebe Grüße
    Nancy

  5. Da wir unser Update im Büro nächste Woche veröffentlichen und das immer sehr viel Strass bedeutet möchte ich für die Kollegen cupcakes backen. Die sind alle so süß und freuen sich immer wenn ich was mitbringe 😉

  6. die Cupcakes sehen ganz bezaubernd aus und natürlich zum rein beißen!
    Ich hüpf gern mit in deinen Lostopf….
    Steffi aus Regensburg!

  7. Hey,

    Ich studiere Pharmazie und mir steht mein 1. Staatsexamen bevor… Wenn beim Lernen einfach nichts mehr geht, fange ich an zu backen. Ein guter Grund für mich, mal die Backmischung auszuprobieren und meine Family teilhaben zu lassen… 😉
    liebe Grüße

  8. hallo anna!

    ich würde gerne mein glück versuchen . meine nichte hat ende des monats geburtstag. und mein vater 7 tage später also anfang nächsten monat. 🙂
    deine erdbeercupcakes sehen köstlich aus 🙂
    vlg mia

  9. Es braucht nicht immer einen Grund zu backen. Vor allem bei Cupcakes…kleine Schweinereien 🙂 Ich backe oft einfach nur so, um ein bisschen glücklicher zu sein…

  10. Liebe Anna,
    wow, Deine Cupcakes sehen verführerisch aus!

    Ich wollte eigentlich zum runden Geburtstag meiner Schwester Brownies machen. Aber falls ich gewinnen sollte, werden daraus Cupcakes! 😀

    LG Sandra

  11. Hallo Anna,

    ich mache eine Sweet table für die Hochzeit einer sehr guten Freundin…ich wollte erst keine Cupcakes machen, mit dem Give-away überleg ich mir das nochmal 🙂

    Viele liebe Grüße

    Katja

  12. Liebe Anna,
    sehen super lecker aus… Ich würde den Gewinn Tatjana schenken, damit sie Ihre Abiabschlußfeier toppen kann..
    Herzlichen Gruß Petra

  13. Huhu,

    uii ich liebe Buttercreme 🙂 Ich würde meine Freundin einfach jetzt im Sommer zum Kaffeeklatsch einladen und Cupcakes backen 🙂

    Liebe Grüße Sinni

  14. Hi Anna,

    dein Test kommt mir echt wie gerufen! ich habe mir auch schon überlegt mir mal diese Mischung zu kaufen aber auch ich stehe eigentlich nicht auf fertigmischungen. da ich aber für eine Hochzeit im September ne Torte und Cupcakes mach bietet sich diese Mischung ja an. Na vielleicht hab ich ja Glück und gewinne:-)

    Liebe Grüße (auch an den aufBrausenden) Herrn M. 🙂

  15. Oh wie fein!
    Die sehen ja köööööstlich aus.
    Freunde von mir haben das letze halbe Jahr, mit viel Herzblut, Freunden und Familie ein altes Haus renoviert und umgebaut und nun gibt es endlich die langersehnte Einweihungs-Party, zu denen ich die Cupkakes backen würde…
    Liebe Grüße
    Sarah

  16. Liebe Anna,

    dein Rezept klinkt wunderbar und ich würde es am liebsten nachbacken auf dem Sommerfest von meiner Fußballmannschaft. Meine Mädels werden begeistert sein… 🙂

    Liebe Grüße, Lotte

  17. Wenn sich das Wetter hält und der Sommer hier in Köln bleibt – am Wochenende zum Picknick. Ansonsten, nur so für den unwahrscheinlichen Fall, das die Sonne in diesem Sommer nicht da ist – am 20.06. zum 25. Geburtstag meiner Schwester.

  18. Hallo Anna 🙂

    Ich steh ja ehrlich gesagt gar nicht auf Fertigmischungen, aber Dein Topping sieht echt super lecker aus 🙂
    Ich habe vor eine Cupcake Torte zu machen zum Hochzeitstag meiner Eltern 🙂
    Da würde es sich anbieten 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Eve
    *PS toller blog 🙂

  19. Liebe Anna,

    die Cupcakes sehen toll aus! Ich brauche keine Gelegenheit, um Cupcakes zu backen… 🙂 Ich backe sie auch gerne mal zwischendurch einfach nur so. Aber am vergangenen Wochenende gab es zwei Gelegenheiten zu denen ich Rübli-Cupcakes und Schoko-Banane-Cupcakes gebacken habe. Einmal anlässlich eines 66. Geburtstags und einmal für eine Feier zum Rentenbeginn.

    Ganz liebe Grüße
    Janet

  20. Ohweh, ohweh! Eine Backmischung! Hat es denn geschmeckt?
    Ich muss in zwei Wochen mal eben 90 Cupcakes zubereiten, da sich meine Tochter die für den Hort gewünscht hat. Großartiger Anlass, Dein Topping mal zu testen 😀
    Zuckersüße Grüße,
    Jeannine

  21. Ich würde sie zu einem sommerlichen Grillabend machen ♡ mit der Hoffnung dass wir das bald machen können!
    Sehen super lecker aus!!!! 🙂

  22. hallo, ich würde gerne mitmachen und falls ich gewinne, für meine Geb-Gäste am 15. JUni Cupcakes backen… vg meli

  23. Hey Anna! Ich plane eine Candy Bar in rot-weiß zu unserer Hochzeit und die Erdbeer-Cupcakes würde sich da super einfügen. Tolles Rezept und super Optik! Dafür würde ich die Crememischung gern gewinnen!

  24. Mein Liebster hat nächste Woche Geburtstag und bekommt dieses Jahr, statt der üblichen Erdbeertorte, lecker Erdbeer-Cupcakes!

  25. Toller Artikel! Was könnte man besseres zum Ausstand „feiern“ in’s Büro mitnehmen, als köstliche Cupcakes? Die Mischung wäre ein toller Helfer, weswegen ich mich hiermit gerne in den Lostopf werfe. 😉

  26. Hallo Anna,
    zum backen braucht man doch nicht unbedingt einen Anlass…. 😉 Ich ziehe demnächst um und mein Freundeskreis freut sich schon auf eine Einweihungsparty und das wäre meine nächste große Gelegenheit für jede Menge Cupcakes… 🙂

    Lieben Gruß

    Nadine A.

  27. Hallo Anna.

    Die Erdbeer-Cupcakes sehen mal wieder zum Anbeisen aus. Genau mein Fall. Ich spele schon ne Weile mit dem Gedanken, so eine „Fertigmischung“ zu probieren. Aber im Internet waren die Meinungen recht unterschiedlich, weswegen ich michd ann doch nicht so ganz getraut habe.
    Nach deinem Bericht bin ich jetzt aber überzeugt und möchte meine Chance nutzen, um hier in den Lostopf zu hüpfen.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße,
    Jessi

  28. Hey…
    Also ich back ende der Woche wieder ne runde Cuppis für den neunten Geburtstag meines Sohnes…
    Er freut such schon riesig drauf…
    We love Cupcakes♥♥♥
    Kompliment noch zu deinem Blog…
    Mach weiter so… glg Anne

  29. Tolle Idee!
    Gestern ist meine Schwester mit ihrem Freund zusammengezogen…puuuhh das war anstrengend… Für die fleißigen Helfer würde ich nun gerne für die Einweihungsparty ein paar schöne Cupcakes backen. Ich würde mich riesig über die Creme freuen!
    Lg anna

  30. Für die Einweihungsparty einer Freundin Anfang Juli war ich noch auf der Suche nach einem leckeren Cupcake-Rezept und habe mich nun für Deine Erdbeer-Cupcakes entschieden. Lecker! Ich bin sonst auch gar nicht für Backmischungen und Anrührzeug, aber wenn du die Buttercrememischung abnickst, würde ich sie auch gerne einmal testen!

    Herzlichst, Nicole

  31. Also meine nächsten Cupcakes entstehen in vier Wochen zum 70. Geburtstag meiner Patentante. Sie hat sich explizit Cupcakes für die Kaffeetafel gewünscht. Und rein damit in den Lostopf. Barbara

  32. Hallo Anna,

    erst mal wollte ich dir ein Kompliment für diese tollen Blog machen! Bin eher so eine leise Mitleserin finde deine Anregungen aber immer wieder super!
    Ich backe die nächsten Cupcakes für die Abschiedsparty von meiner Cousine, die bald ein Jahr nach Amerika geht!

    Liebe Grüße
    Janina

  33. Hallo liebe Anna 😉
    Uhhh…Die Erdbeer-Cupcakes sehen so köstlich aus! Würde sie liebend gerne selbst ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße dir,
    die Dami ♥

  34. Hallo Anna,

    da versuche ich doch auch mal gerne mein Glück. Ich könnte die Mischung gut für einen Bridal Shower-Sweet Table gebrauchen, den ich bald ausrichten muss. Ich wollte dafür auf jeden Fall Cupcakes machen und die sind mit Frosting ja noch leckerer 🙂

    Liebe Grüße,
    Bianca

  35. Liebe Anna,
    Jetzt bin ich ja doch neugierig auf diese Creme-Mischung! Ein guter Anlass für Cupcakes wäre der Geburtstag meiner besten Freundin oder die Einweihungsparty meiner Schwester. 🙂
    Aber eigentlich braucht man ja auch keinen Anlass, oder? 😉 „Lust zu backen“ reicht auch.
    Liebe Grüße
    Barbara

  36. Liebe Anna,
    danke, jetzt hab ich Cupcake-Hunger. Schickst Du mir ein paar?
    Die nächsten Cupcakes stehen für den Geburtstag meiner besten Freundin an. Und danach gibt’s welche für eine Familienfeier. Würde diese Mischung gerne mal testen.
    Liebe Grüße
    Schnin 🙂

  37. Hallo Anna,

    ich muss mich da anschliessen, bei Backmischungen bin ich auch misstrauisch. Diese Buttercrememischung würde ich natürlich gerne ausprobieren, auch wenn ich mir einen „Tennisarm“ vom Handmixer holen sollte. Deine Cupcakes sehen echt toll aus und so richtig schön kann ich Toppings gar nicht spritzen. Die Mischung würde mir da bestimmt eine große Hilfe sein und am Liebsten würde ich meine(n) Liebsten damit beglücken. Er hat grad an der Küste ein Stelle gefunden und wir führen seither eine Wochenendbeziehung. Also bei seinem nächsten Besuch würden ihn leckere Cupcakes erwarten… Übrigens naschen unsere Kinder das Topping auch gerne runter…

    LG Manuela S.

  38. Hallo Anna,
    ich stöber schon eine Weile in denem Blog und bin immer wieder total begeistert.
    Ich werde das nächste Mal zu meinem Geburtstag und der Einweihungsparty unserer neuen Wohnung Cupcakes backen.
    Liebe Grüße
    Betty

  39. Anna, bei dir hört sich das immer alles so locker und einfach an… und sieht obendrein noch richtig gut und lecker aus! Cupcakes backe ich ganz oft mit meiner Lütten (2 einhalb), aber eher undekoriert. Die nächsten schön dekorierten gibt’s für meine Freundin zum Geburtstag im Juli!

  40. Wow die Cupcakes sehen ja super lecker aus! Sobald das Wetter wieder mal besser ist will ich einige Freunde zum Grillen einladen. Da würden ein paar Cupcakes super als Nachtisch dazupassen. Vielleicht hab ich ja Glück =)

  41. Hallo,
    erstmal ein kompliment für deine tollen Blogposts…..
    die nächsten cupcakes wird es an der taufe meiner nichte geben, da wäre so eine backmischung garnicht soooo schlecht 🙂

  42. Hallöchen, die Cupcakes sehen einfach zum reinbeißen aus! Mein Tablet hat schon Bissspuren am Rand! Auch ich stehe Fertigmischungen eher kritisch gegenüber, aber nach deiner Beschreibung könnte ich mir auch ein Versuch mit ihnen vorstellen! Ich hoffe das das Losglück mit mir ist!

    Sonnige Sonntagsgrüße am 2. Juni!
    Simone

  43. Die nächsten Cupcakes stehen zu meiner „Bridal Shower“ Mitte Juni an, wozu ich alle meine Mädels zu einer Gartenparty mit gaaaanz viel Kuchen und Sekt eingeladen habe… Da wird vorher natürlich gebacken, was das Zeug hält. Cupcakes, Cake Pops und und und…

  44. Oh das wäre genau der richtige Gewinn für mich, ich hab irgendwie immer noch nicht den richtigen Dreh für ein Topping raus ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

  45. Meine Freundin hat am 13.7. Geburtstag und da werde ich natürlich auch etwas backen. Und ehrlich gesagt habe ich bis jetzt auch noch keine Fertigbackmischungen benutzt. Ich lass mich gern auch davon überzeugen, dass die was taugen! 🙂

    Liebste Grüße,
    Veronika

  46. Hallo Anna,
    die nächsten Cupcakes lassen bei mir nie lange auf sich warten – die mache ich oft einfach noch schnell, wenn der Ofen sowieso schon warm ist!
    Aber die nächsten „präsentativen“ für einen Desserttable wird es im Juli an meinem Geburtstag geben!
    Da wäre das doch was- auch mal so eine Fertigmischung auszuprobieren!
    Liebe Grüße
    Catrin
    (Adresse in Deutschland habe ich auch…Zuhause 😉 !)

  47. Hallo Anna,
    Ich möchte mal wieder mein Glück probieren 🙂
    Meine Bruder heiratet diesen Monat und ich soll Cupcakes backen für das Essen nach dem Standesamt. Da kommen mir die Erdbeercupcake wie gelegen! Außerdem wird es noch Karamell-Erdnussbutter-Cupcakes geben.
    Viel Glück an alle!
    Liebe Grüße
    Eileen

  48. Welch tolle Idee!!!! Ich werde nächste Woche eine Runde Cupcakes zaubern und die Creme mit Fliederblütensirup verfeinern 🙂
    LG Rebecca
    PS: Muss ich die Adresse hier reinschreiben?

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s