Esst mehr Obst! Giveaway mit ZUEGG Fruchtaufstrichen

 

_IMG_0455

Huhu ihr Lieben,

was man so alles findet, beim Durchforsten des Backschrankes (ja, in unserem Haushalt gibt es einen Backschrank, nicht zu verwechseln mit dem BackFORMENschrank, der nicht mehr zu geht….besonders vorteilhaft, wenn die Schwiegermutter in der Küche steht und immer an die Schranktür tippst „Ich glaub, da müsste man das Scharnier nach ziehen“ Herr M. dazu „Ne, das sind Annas Backformen, die passen nicht alle in den Schrank, deswegen geht die Tür nicht ganz zu“……..äh, wo waren wir stehen geblieben?).

Der Backschrank beherbergt alles, was zu meinem Hobby gehört. Hier habe ich euch schon mal die Ausgangsversion vom September gezeigt. Die oberen Schubladen sind nahezu im gleichen Zustand, dafür bersten die beiden unteren Schubladen, weil jede Menge Verpackungszeug dazu gekommen ist. Und auch der hohe Schrank ist nicht mehr so „leer“, die Tortenplatten sind ausgezogen und jede Menge Zeugs ist eingezogen. Bei den Vorbereitungen für die Back-Action am Samstag habe ich mir die eine Etage genauer angeschaut und festgestellt, dass da ja noch einige Gläser Fruchtaufstrich auf ihre finale Bestimmung warten.

_IMG_0456

Eigentlich wollte ich ja ja ein Neujahrs-Giveaway draus machen, deswegen der Spruch mit dem Obst. Jetzt ist es leider später geworden, aber wer konnte auch wissen, dass die Hochzeitsvorbereitungen so viel Raum und Zeit beanspruchen *hust-ich-hust*. Dann machen wir eben ein „Was ist aus euren guten Vorsätzen geworden?“-Giveaway draus 🙂 Kurz vor Weihnachten habe ich euch die Marke ZUEGG schon einmal mit einem leckeren Plätzchenrezept vorgestellt.

_IMG_0466

_IMG_0467

Das Giveaway-Päckchen, das ihr gewinnen könnt, beinhaltet: 2x Sauerkirsche, 2x Erbeere, 1x Himbeere, 1x Maronenkrem. Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
_IMG_0472

_IMG_0481

 

 

Bitte beachte folgende Regeln für die Teilnahme:

  • Hinterlasse mir einen Kommentar, ob du deine guten Vorsätze vom Januar eingehalten hast oder nicht. Wenn du gar keine guten Vorsätze hattest, kannst du das auch gerne schreiben.
  • Wenn du das Giveaway bei Facebook oder auf deinem Blog teilst, wandert für dich ein weiteres Los in den Topf. Bitte gib das im Kommentar an.
  • Das Giveaway startet heute und endet am Sonntag, den 17. März 2013 um 20:00 Uhr. Der Gewinner wird per random.org in den darauffolgenden Tagen ausgelost.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um am Giveaway teilzunehmen.
  • Bitte gib eine gültige E-mail-Adresse an. Der Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland, in die Schweiz und nach Österreich.

Ich freue mich auf eure Geschichten 🙂

_IMG_0483
_IMG_0494

_IMG_0509

Advertisements

44 Gedanken zu “Esst mehr Obst! Giveaway mit ZUEGG Fruchtaufstrichen

  1. Einen schönen guten Tag Anna,

    eigentlich hatte ich keine großen Vorsätze. Ich brauche kein silvester um mir etwas vor zu nehmen 🙂

    Aber ich habe die Zuegg Maronenkrem bei dir im Beitrag entdeckt und jetzt mach ich es mir zum Vorsatz sie unbedingt zu probieren 🙂

  2. Hallo Anna,

    also einen richtigen Vorsatz habe ich mir an Neujahr nicht vorgenommen, was ich aber im Allgemeinen gerne möchte; ist es die 4 Kilo, die sich letztes Jahr auf meine Hüften geschlichen haben wieder loszuwerden. Da kommt das Giveaway irgendwie gerade recht ; )

    Ich bin ganz gespannt wie die Maronencreme schmeckt, die habe ich noch nie probiert.

    Weiter so, LG Manuela S.

    P.S.: geteilt bei Facebook.

  3. Eigentlich hatte ich ja das übliche vor…mehr sport, gesündere ernährung…mit der ersten arbeitswelle hat sich das aber leider erstmal erledigt. Mit schokolade gehts den Nerven doch irgendwie am besten 😉

  4. Hallöchen,

    das ist schon so ne Sache mit den Vorsätzen.
    Ich habe mir vorgenommen und nehme mir auch immer noch vor mich gesünder zu ernähren und viel bewusster einzukaufen.

    Einen lieben Gruß
    schickt
    Micha

  5. Mein Vorsatz, EEEENDLICH mal abzunehmen, klappt soweit recht gut, es ist zwar schwierig wegen meinem Appetit aber Zucker lässt sich super durch Stevia ersetzen 😀

    Ich möchte noch richtig viel abnehmen und mich wieder wohl in meinem Körper fühlen und wenn ich das erreicht habe bin ich richtig stolz

    Grüßchen Kitty

  6. Hallo Anna,

    normalerweise hatte ich immer Vorsätze, und eigentlich war immer was mit Abnehmen und gesundem Essen dabei. Diese Jahr allerdings nicht, das einzige was ich gehofft hatte war, das ich und meine Nerven den Umzug im Februar heil überstehen. Ich habs überstanden, die Nerven sind noch in der Erholungsphase. Und wenn sich das Chaos daheim endlich mal lichtet, werd ich auch das Thema gesündere Ernährung wieder vermehrt in Angriff nehmen. 🙂

    Liebe Grüße

    Katja B.

  7. Liebe Anna,

    Vorsätze sind irgendwie nicht für mich. Es kommt immer anders als man denkt :). Tolle Verlosung!!! Ich kaufe oft die Zuegg Aufstriche. Maroni ist mein Liebling.
    Liebe Grüsse,
    -Maarika- (mademosielle Maybee

    [PS. geteilt auf FB]

  8. Hallo Anna!
    Ich habe mir vorgenommen, weniger zu naschen…und dann stieß ich auf deinen Blog 😉 Das klappt leider gar nicht… Aber, was soll’s?! Was gibt es auch Schöneres als Kuchen und Cupcakes?!
    Viele Grüße, Jeannine

  9. Hallo, die Maronenkrem würde ich ja nur zu gern probieren! Ich muss gestehen, dass ich mir noch nie Vorsätze gemacht habe – einfach, weil ich die Ruhe und Muße dazu nie hatte. Nicht, dass mir nichts einfallen würde… 😉
    Liebe Grüße! Mirjam

  10. Hallo Anna,
    meinen Vorsatz, keinen Alkohol während der Fastenzeit habe ich nur einmal gebrochen – am Sonntag nach der Geburtstagsparty meiner Tochter. Wahrscheinlich werde ich ihn nächsten Sonntag ein zweites Mal brechen, die Party meiner anderen Tochter steht an. Es sind Zwillinge und jede hat ein Anrecht auf „ihre“ eigene Party!
    Auf meine Schokolade verzichte ich nicht, da werde ich grantig und unzufrieden und da hat dann keiner was davon.
    Liebe Grüße, toller Blog voller Inspirationen und Geschichten, die gute Laune machen.
    Melitta

  11. Hallo, Anna,

    was hast du da für leckere Aufstriche für uns! Ich hab die bei uns im Umkreis noch nie gesehen. Deshalb hüpf ich gern mit in den Lostopf.

    Mein guter Vorsatz war, mein altes Wohlfühlgewicht anzustreben. Nach drei Wochen und zweieinhalb Kilo weniger war die Motivation flöten. Gut, im Februar, nach Fastnacht, gleiches Prozedere – anderer Weg. Alles war wieder drauf. Hat aber gar nicht geklappt. Jetzt versuch ich es wieder … mehr Obst und Gemüse bringt die warme Jahreszeit endlich mit – und vielleicht ein Päckchen von dir schon eher 😉

    Liebe Grüße
    Sabine

  12. Hallo 🙂

    Ich halte eigentlich garnichts von Vorsätzen, habe mir aber dieses Jahr doch vorgenommen etwas abzuspecken. Bis Karneval hat das ganz gut geklappt…dann allerdings gabs überall nur Süßes und ich habe gesündigt 😦 Ich fange jetzt am 1.4 wieder an 😉

    Zum Marmeladenpäckchen würde ich dennnoch definitiv nicht nein sagen 😉

    Habe bei Facebook geteilt: https://www.facebook.com/sandra.leve.5/posts/489653201094749

    Liebe Grüße Sinni

  13. Huhu, liebe Anna,
    ich habe mir vorgenommen meine stressige Arbeitsstelle zu kündigen.
    Leider hab ich es im Januar und auch im März mal wieder nicht geschafft. Es klappt einfach nicht mit mir. Plötzlich sind alle wieder lieb und nett im Büro. Sogar die Heizung wurde heute wieder mal eingeschaltet. Da hab ich meine Kündigung einfach mal wieder runtergeschluckt. Die marmeladen sehen so toll und lecker aus, ich glaub ich brauch ganz ganz dringend einen Seelentröster von DIR !!!!
    Liebe grüsse aus Wülfrath
    Angela

  14. Liebe Anna!
    Ich habe meine Neujahrsvorsätze zu meinem Erstaunen bis jetzt eingehalten.1.) das ich mich gesünder ernähre (was ich mittlerweile mit vergnügen tue) und 2.) Das ich mir mal mehr Zeit für mich selbst nehme (das tue ich, indem ich mich fast täglich für 1 Stunde den PC widme)
    Die Marmeladen sehen soo lecker aus- das wäre eine tolle Belohnung für mich 😉
    Liebe Grüsse

  15. Mein Vorsatz war die angefutterten Kilos wieder hinunter zu hungern und ich habe es jetzt tatsächlich im März geschafft und freue mich wie ein König darüber, da könnte ich mich ja jetzt mit leckerem Marmeladenbrot dafür belohnen.

    Ich folge dir auf Facebook und habe geteilt:

  16. Ich habe mir extra keine Vorsätze für das Neue Jahr vorgenommen. Frühere Vorsätze wie weniger rauchen, abnehmen etc habe ich leider nie eingehalten 😦

  17. Hallo Anna,
    mein einziger Vorsatz für dieses Jahr ist „keine Süßigkeiten mehr am Abend vor dem Fernseher“
    Ich habe das wirklich seit dem 01. Januar 2013 konsequent durchgehalten und schon 3 Kilo abgenommen.

  18. Mein Vorsatz: glückliche, zufriedene Kinder machen auch die Mama entspannter. Naja, klappt so halb, aber vielleicht ja besser mit Marmelade, die sie dann morgens frühstücken dürfen. Liebe Grüße

  19. Liebe Anna

    Mein Vorsatz für’s neue Jahr? Abnehmen! Ich heirate ebenfalls dieses Jahr. Im August findet unser grosses Fest statt daher müssen noch ein paar Kilos purzeln. Leider ist mein Mann in letzter Zeit oft ausser Haus und da koche ich mir meist nichts richtiges.. Nun eben daher habe ich leider meinen Vosatz nicht eingehalten.

    Alles Liebe Valeria

  20. Zum neuen Jahr hatte ich keine Vorsätze. Ich habe aber mitte letzten Jahres mit dem Rauchen aufgehört und bin total froh und stolz, dass das noch immer so toll klappt.

  21. Ich habe mir vorgenommen, etwas abzunehmen und mehr Obst und Gemüse zu essen. Hat bis jetzt geklappt, aber das Jahr ist ja noch frisch ^^

    Liebste Grüße,
    Veronika

  22. Hey Anna,

    ich nehme mir auch Jahr für Jahr vor: „im neuen Jahr bin ich konsequenter, möchte fitter werden, auch mal NEIN sagen können…“ Leider halten meine Vorsätze nicht so lange an, da ich glaube, dass das neue Jahr ein schlechter Zeitpunkt für mich ist, mit derlei Sachen zu beginnen, da es keinen Endzeitpunkt gibt und auch kein ernsthaft festes Ziel.
    Ich habe mir statt dessen kleine Ziele für den Frühlimg gesetzt und dann kommt der Sommer, Herbst und Winter. Das setzt mich nicht so unter Druck, weil die Zielvorgaben kleiner sind als zu Beginn eines neuen Jahres.
    So, jetzt genieße ich den Schnee und verabschiede mich 😉

  23. Hallo Anna,
    ich versuche auch mal mein Glück.
    Inspiriert durch so viele schöne Bilder im Internet, auch Deine, habe ich mir vorgenommen, mehr zu backen. Als Mutter von drei Kindern habe ich Esser genug zu Hause.
    Und es wird. Immer mal wieder. Kuchen, Muffins, Waffeln, Brot, etc. Je nach Lust und Laune!
    Bei facebook habe ich Dein Gewinnspiel natürlich auch geteilt.

    LG,
    Katarina

  24. Hallo Anna,
    ich hoffe, dein Vorsatz war nicht, weniger Backzubehör zu kaufen :-D.
    Meine wenigen Vorsätze – gesünder essen, mehr Sport – sind irgendwie gescheitert. Mir fehlt einfach auch die Zeit, um ins Fitnessstudio am anderen Ende der Stadt zu fahren.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag & möge der Schrank auch heute nicht aufplatzen 😉

  25. Mein selbstgemachtes Erdbeer-Himbeer-Gelee (der Hammer) ist alle, Erdbeermarmelade geht auch zur Neige – da passt der Gewinn prima! Auch wenn ich meine Neujahrsvorsätze recht gute einhalte, die da sind: weniger Weißmehl, weniger Kohlehydrate, weniger Zucker. Aber Ausnahmen muss es geben, sonst wird’s langweilig. Also hoffe ich, dass dein Random-Programm mich aus dem Lostopf zupft.
    Ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Anne

  26. Liebe Anna,
    das passt jetzt wie die Faust aufs Auge.
    Mein Neujahrvorsatz war….naaaaaa?…. klar abnehmen.
    6 kg sind nun weg 🙂 und einpaar müssen noch, dann kann die Bikinisaison kommen 🙂

    Das witzige ist, nach der Ernährungsmethode von Dr. Pappe darf ich morgens ausschliesslich Marmelade und süße Auftriche essen. So viel Marmelade und Brotauftriche habe ich noch nie gegessen (mmmhhhh Maronencreme)

    Dann mache ich eben so Sachen wie den Käsekuchen aus der Lecker Bakery S. 47 und die Restkofitüre landet auf dem Frühstücksbrötchen 🙂

    Apropos Maronen: ich suche noch ein Rezept für einen leckeren Maronenkuchen.

    LG Natalia

    FB- geteilt

  27. hallo!
    ich habe mir keine festen vorsätze für das jahr 2013 gemacht. es kommt wie es kommt:)
    auf fb habe ich dein ga geteilt!
    wünsche euch ein schönes we!
    vlg mia

  28. Hallo Anna,

    In den letzten Jahren hatte ich immer Vorsätze, die ich gleich eine Woche später wieder über Bord geschmissen hab. Aber dieses Jahr hat es geklappt, bis jetzt jedenfalls. 😉
    Der Vorsatz war endlich regelmäßig Sport machen und siehe da dreimal die Woche joggen und zwischendurch noch Schwimmen gehen! Es ist zwar jedesmal ein Kampf aber es funktioniert!

    Bei der Gelegenheit bedanke ich mich mal für deinen schönen Blog… 🙂

    LG, Maren

  29. Liebe Anna,

    ehrlich gesagt habe ich gar keine Vorsätze. Wenn ich etwas ändern will, dann versuche ich es eigentlich gleich umzusetzen und warte nicht auf Neujahr. Unterm Jahr scheitere ich dann sicherlich genauso oft wie solche mit Neujahrsvorsätzen. :)) Aber ich muss nicht so lange warten, bis ich neu starten kann! *lach*
    Wir haben uns dann im Januar vorgenommen (wir = mein Mann und ich), kein Fleisch mehr zu essen und etwas bewusster einzukaufen. Klappt bisher ganz gut.

    Hab Deine Verlosung auch bei FB geteilt: https://www.facebook.com/katischauzumhimmel
    Vielleicht habe ich ja Glück. Wenn alle so von dem Süßkram schwärmen…

    Liebe Frühlingsgrüße von Katja

  30. Hallo Anna,

    ich hatte auch null gute vorsätze. denn eigentlich klappt alles derzeit wunderbar, richtig ändern möchte ich eigentlich nichts….ausser natürlich meine fertigkeiten beim backen und zuckerblumenmachen zu verbessern.

    lg
    steffi

  31. Hallo Anna,
    ich glaube mein Problem war, dass ich mir einfach zu viele Vorsätze gemacht habe…
    Den ein oder anderen habe ich durchgehalten (mehr Wasser trinken, … – mehr fällt mir da gerade auch schon nicht mehr ein) und dafür wahrscheinlich umso mehr nicht.
    Ich habe dein Gewinnspiel auf meinem Blog geteilt (www.schokokussundzuckerperle.blogspot.com) und würde mich sehr freuen wenn mich mein Glück nicht im Stich lässt.
    Liebe Grüße,
    Dami

  32. Liebe Anna!

    Ich habe eigentlich nie besondere Vorsätze für das neue Jahr…außer jeden Moment genießen, gelassener zu werden und mehr Ruhepunkte zu setzen.

    Ein feines Wochenende und liebste Grüße, Jana

  33. Hallo Anna,
    ich habe mir dieses Jahr vorgenommen ,mich nicht immer so oft über unnötige Dinge aufzuregen, die man eh nicht ändern kann und somit keine leute mit meinem gejammer nerve
    haut leider nicht immer ganz hin, ab und zu muss es einfach sein 🙂
    lg laura
    ps: ich liebe deinen blog, mach weiter so!

  34. Hallo Anna,

    ich hatte dieses Jahr keine Neujahrsvorsätze. Hat eh nie geklappt, wenn ich mir etwas besonderes fürs neue Jahr vorgenommen habe. Und wenn ich etwas verändern will, dass mir wichtig genug ist, um meine Vorsätze auch umzusetzen warte ich damit ja auch nicht bis Neujahr.

    Grüße,
    Katha

  35. Also ich hab einen Notvorsatz gefasst, man will ja nicht ohne dastehen wenn jemand fragt. Mir ist aufgefallen das ich seit drei jahren in der Stadt wohne und die letzten drei Jahre Silvester auf dem Dorf gefeiert habe, genau wie die Jahre und Jahre davor. Also ist der Vorsatz: DIeses Jahr wird Silvester in der Stadt gefeiert.
    Lg Lisa

  36. Liebe Anna,
    Oh…ich MUSS dieses Giveaway haben. Mein Freund ist nämlich ein Marmeladen-Junkie und im Moment isst er noch mehr davon als sonst.
    Neujahrsvorsätze habe ich nie, denn ich bin der Meinung, wenn man sich etwas vornimmt, dann ab sofort, sonst klappt es meist eh nicht. Ich brauch da einfach keinen Jahreswechsel für. Jetzt oder nie. Find es immer lustig, wenn sich die halbe Welt Anfang des Jahres im Fitness-Studio anmeldet bzw. die Mitgliedschaft vom letzten Jahr Januar wieder reaktiviert. Frag lieber Mitte des Jahres nochmal nach den guten Vorsätzen 🙂
    Mann, klingt irgendwie ganz schön negativ, oder? So, ich geh jetzt endlich Wäsche bügeln. Mein guter Voratz für’s WE.
    Lieben Gruß, Janine

  37. Hey Anna,

    da ich genau wusste, dass ich mich nicht an meine Vorsätze halte, habe ich mir erst Recht keine gemacht – offiziel. Inoffiziel natürlich auf etwas mehr Sport und so gepokert. Und was soll ich sagen, pünktlich zum guten Wetter hab ich wieder mit dem Laufen angefangen (ja, ich bin ein Gut-Wetter-Jogger und hatte mich seit Oktober nicht mehr joggen gewagt) … Kann man so ein bisschen als Vorsatz erfüllt (ne engt nicht xD!) ansehen…

    Liebe Grüße Bea

    P.S. Hab dein Gewinnspiel bei Fb gepostet 🙂

  38. Hallo Anna,
    ich habe meine Vorsätze sowas von eingehalten. Abnehmen und viel mehr Sport treiben. Ich habe sogar Gefallen daran gefunden, will ja auf der Hochzeit von meinem Bruder toll aussehen 🙂
    Auf Facebook habe ich Deinen Beitrag natürlich auch geteilt.
    LG
    Nadine

  39. Hallo Anna,

    ich fand es gerade total spannend in deinen Schränken zu stöbern 😉
    Und ja, auch ich habe dieses Platz Problem … hihi .. welcher Back Junkie nicht ?
    Ich kenne diese Firma gar nicht, ich glaube das sie bei uns nicht gelistet sind.
    Umso spannender, denn Amarena Kirsch, Maronen … OMG da würde ich sogar von meinem “ Guten Vorsatz“ weniger Süß Kram zu essen, vom abweichen 😀

    Ganz liebe Grüße und ich mag immer wieder wie toll Du schreibst !!!

    Stephie

  40. Hallo Anna,
    ja ich halte meine Neujahrsvorsätze ein…zumindestens halb 😉
    Ich wollte Die Dinge (Artbeit, etc) ruhiger und gelassener angehen und mehr Sport machen…beides klappt so halb!

    Liebe Grüße
    Katja

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s