Gastblogger bei Anna im Backwahn: Marianne von „Fabelhafte Zuckerwelt“

Huhu ihr Lieben,

heute habe ich was ganz Besonderes für euch in der Rubrik Gastblogger. Marianne, eine liebe Kuchenfreundin von mir, stellt euch heute ihren neuen Blog vor, auf dem es in erster Linie um Zuckerfiguren und Blumen gehen wird: Fabelhafte Zuckerwelt. Ihre Anleitungen und Bilder sind leicht verständlich und regen zum Nachmachen an. Oder guckt dieser süße Bär nicht ganz so, als möchte er in eurem Regal stehen? 🙂

Edit: Marianne gibt natürlich auch Kurse!

*************************

Zur Beerensaison was Bäriges 

Meine Leidenschaft gehört den Zuckerfiguren. Es ist auch gar keine große Hexerei z.B. so ein kleines Bärchen zu formen.

Man benötigt dazu:

50g Modellierfondant WEISS

25g Modellierfondant SCHWARZ

ein paar Tropfen Zuckerkleber

Den weißen Fondant auf zwei Stück teilen –> Kopf und Rumpf.

Den schwarzen Fondant vierteln –> das sind Arme und Beine.

Beim Modellieren entstehen beinahe alle Teile aus einer Kugel. Je glatter die Oberfläche der gerollten Kugel ist um so schöner ist auch die fertige „Haut“ einer Modellierung.

Den Körper aus einer Kugel eine Birne formen und für die Beine aus einer Kugel eine Wurst rollen, abplatten und aufdrehen, seitlich ankleben. Damit der Kopf gut hält, ein Stück Spaghetti von oben hinein stecken.

An den Fußsohlen weiße, flach gedrückte Kügelchen aufkleben.

Die übrigen zwei Teile der schwarzen Masse zusammenkneten, Kügelchen für Ohren, Augen (in 2 Größen) und Nase abnehmen. Dann eine Wurst rollen und von oben auf den Körper setzen.

In den Kopf vorsichtig kleine Augenhöhlen eindrücken, dann die schwarzen und weißen Augen aufkleben, den Mund einkerben mit einem (halbierten) Trinkhalm und die Nase darüber kleben.

Mit der Rückseite vom Pinsel Löcher eindrücken und dort die Ohren einkleben.
Wenn ihr den kleinen Bären auf eine Sahnetorte setzen wollt, dann einfach die Unterseite mit weißer Schokolade oder zerlassener Butter bestreichen.
Gutes Gelingen!
Süße Grüße

Marianne

Advertisements

5 Gedanken zu “Gastblogger bei Anna im Backwahn: Marianne von „Fabelhafte Zuckerwelt“

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s