Gastblogger bei Anna im Backwahn: Katrin von „Herzlichkeiten“

Huhu ihr Lieben,

wir haben ja schon einige schöne Blogs gesehen unbd es nimmt und nimmt kein Ende. Heute freue ich mich, euch Katrin und ihren Blog „Herzlichkeiten“ vorstellen zu dürfen. Auch bei ihr findet man einen bunten Mix an verschiedenen Themen, wobei sie genauso Shoppingfreude beim Kaufen von Backzubehör zeigt wie ich. Sehr sympathisch 😉

*****************************************

Herzlichkeiten – Backen, Shoppen, Alltägliches & Co

Hallo ihr Lieben!

Anna sucht Gastblogger – da bin ich dabei! Ich bin Katrin, 26 Jahre alt, wohne und arbeite im großen Frankfurt am Main, bin im Herzen aber ein kleines Landkind und freue mich, euch an dieser Stelle ein bisschen was über mich, meinen Blog und mein Hobby (Backen – welch‘ Überraschung) zu erzählen.

Meinen Blog „Herzlichkeiten – Backen, Shoppen, Alltägliches & Co“ gibt es bald ein Jahr und ich zeige dort meine persönlichen Alltagshighlights. Überwiegend sind das Rezepte, Shoppingausbeuten oder Fotos – alles abhängig von Zeit, Lust und Laune. 🙂

Meine große Liebe ist jedoch das Backen. Als kleines Kind habe ich meiner Oma noch beim Backen zugeschaut und geholfen, heute stehe ich selbst (alleine) stundenlang in der Küche und zaubere Leckereien. Für mich ist Backen übrigens die beste Entspannung und so entstanden im April 2011 meine allerersten Cupcakes. Damals habe ich mir ganz simpel ein Rezept ausgedruckt und mit einer Ausstattung, die den Namen Ausstattung eigentlich gar nicht verdient, losgelegt. Ich bin süchtig geworden, habe mich in Cupcakes verliebt und wollte immer neue Sorten ausprobieren. Brownies, Muffins, Cake-Pops und „normale“ Kuchen (egal, hauptsache süß!) gibt es bei mir natürlich auch – aber mein Herz gehört eindeutig den Cupcakes! Und so zeige ich euch auf meinem Blog auch überwiegend Cupcake-Rezepte. Nicht täglich, nicht wöchentlich (das kann ich, als Single, ja gar nicht alles essen ;)) aber mit ein bisschen Abwechslung durch Fotos, DIY, Wochenrückblicken oder anderen Rezepten nahezu in regelmäßigen Abständen.

Heute möchte ich euch eine sehr leckere und sommerliche Cupcake-Sorte vorstellen – Zitronen-Buttermilch-Cupcakes, nach dem Rezept von Martha Steward.

Zitronen-Buttermilch-Cupcakes

(für 12 Stück)

225g Zucker

180g Mehl

1,5 TL Backpulver

1 Prise Salz

125g Butter, Raumtemperatur

2 Eier, Raumtemperatur

1-2 EL geriebene Zitronenschale

1-2 EL frisch gepresster Zitronensaft

1 TL Vanilleextrakt

120ml Buttermilch

Backofen auf 170°C vorheizen, das Muffinblech mit Förmchen austatten. Mehl, Backpulver und Salz mischen, zur Seite stellen. Butter mit dem Zucker geschmeidig rühren, die Eier nacheinander dazu geben und verrühren. Die Zitronenschale und das Vanilleextrakt dazu geben. Abschließend die Mehlmischung, abwechselnd mit der Buttermilch und dem Zitronensaft, unterrühren.

Die Förmchen zu 2/3 mit Teig füllen und ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen, um zu testen, ob der Teig fertig ist).

Am liebsten mag ich Frischkäsefrostings. Diese sind nicht zu süß und dennoch leicht und schnell herzustellen.

Frosting

150g Butter

150g Puderzucker

150g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

2 EL frisch gepresster Zitronensaft

Butter cremig rühren, den Puderzucker sieben und mit dem Zitronensaft dazu geben und gut verrühren. Den Frischkäse vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.

Ich stelle mein Frosting vor dem Auftragen immer erst kurz in den Kühlschrank – auch wenn sich die Backgöttinnen darüber streiten. Danach hält es meiner Meinung nach viel besser. Probiert es einfach aus! 🙂

Die Cupcakes sind zitronig erfrischend und passen somit super zu einem lauen Sommerabend!

 Ich hoffe, euch hat mein Gastbeitrag gefallen und ich konnte euch ein bisschen für diese süßen, kleinen Geschöpfe begeistern!

Liebste Grüße

Katrin

Advertisements

2 Gedanken zu “Gastblogger bei Anna im Backwahn: Katrin von „Herzlichkeiten“

  1. hallo katrin und natürlich anna 🙂 die sehen ja wirklich lecker aus! kommen def. auf meine to-back-liste ^^ jetzt schau ich aber erstmal eine weile auf deinem blog um 🙂

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s