Perfekt im Sommer – Himbeertiramisu

Huhu ihr Lieben,

ich melde mich mit einem kurzen Blogpost aus einem wunderschönen, langen Wochenende und freu mich, dass heute wieder ein warmer, wenn nicht gar heißer Tag vor mir liegt.

Das Wetter war ja tatsächlich so angekündigt, aber so richtig glauben wollte ich es nicht. Da ich aber den Winter und auch den April mit seinen Stimmungsschwankungen so satt hatte, fand ich es umso schöner. Ich für meinen Teil bekomme ja keinen Sonnenbrand, aber ein paar von euch laufen heute bestimmt mit mindestens einer roten Nase und roten Schultern rum 😉 Gebt’s zu ! 🙂

In diesem Fall hat meine Mama immer Joghurt oder Quark aus dem Kühlschrank gezogen, weil meine Schwester sich grundsätzlich den ersten Sonnenbrand der Saison abholt („ich tanze immer den letzten Tanz der Saison“ sorry für das Einwerfen unqualifizierter Kommentare :-)).
Ich aber hatte gestern eine bessere Verwendung dafür!

Himbeertiramisu (für 6 Personen

• 200gr Löffelbiskuit
• 50 ml Himbeersirup oder wahlweise Himbeerlikör
• 400gr Schmand
• 100gr Zucker
• 2EL Vanillezucker
• einen Spritzer Zitronensaft
• 200gr griechischer Joghurt
• 400gr Himbeeren TK oder frisch
• 1 Pck Schokoraspel

Da Herr M. und ich gestern zum Grillen eingeladen waren, kam mir dieses Rezept ganz gelegen. Auch hier war wieder Freestyle angesagt, denn das Gespräch im Rewe lief folgendemaßen:

Ich: „Kannst du nochmal im Rezept bei Chefkoch.de gucken, was da alles rein kommt.“ Herr M. holt sein Handy raus und tippt los: „Ich hab hier drin keinen Empfang!“ Ich: „Weißt du denn noch, was rein kommt?“ Herr M.: „Naja, Mascarpone und Sahne und Schmand und griechischer Joghurt….“ Das kommt davon, wenn man vorher fünf verschiedene Rezepte durch liest 🙂 Wir haben uns dann für die oben genannten Zutaten entschieden.

20120429-101617.jpg

Wie bei jedem Tiramisu schichtet ihr erstmal die Biskuitlöffel in eine Auflaufform und beträufelt sie mit Sirup oder Likör (ich persönlich arbeite ja immer ohne Alkohol). Dann den Schmand, den Joghurt und den Zucker zu einer Masse verrühren und über den Biskuit verteilen. Die Himbeeren auftauen lassen und mit ein bißchen Zucker und Zitronensaft verrühren und über die Creme schichten. Zuletzt sehr großzügig die Raspelschokolade drüber streuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und ein schönes, langes Wochenende für alle, die wie ich morgen frei haben :-))

20120429-105411.jpg

Advertisements

5 Gedanken zu “Perfekt im Sommer – Himbeertiramisu

  1. lecker lecker…frische himbeeren gibts bei uns immer wieder mal und tiramsisu lieben wir auch alle sehr. von daher wird es sicher bei nächster gelegenheit mal nachgemacht.

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s