In der Osterbäckerei

Huhu ihr Lieben,

wer sich mit Backen, Torten und ähnlichem beschäftigt, wird ja im Internet geradezu überflutet mit tollen Ideen. Und auch ich dachte mir, ich könnte ja mal wieder was Besonderes, Ausgefallenes backen, da ich über die Feiertage ein bißchen Zeit habe. Da hat meine Schwester mich gefragt, ob ich denn nicht mit den Kindern noch was backen müsste. Da kommen dann nicht mehr ganz so viele Sachen in Frage 🙂 Also dachte ich mir, wir gehen „back to the roots“ und machen Ausstecherle – oder wie man im Nichtschwabenland sagen würde: Mürbteigplätzchen.

Das Rezept dazu habe ich aus meiner Backbibel „Backen macht Freude“ von dr. Ö.

Grundrezept für Mürbteig

  • 150-200gr Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 75-125gr Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 75-125gr weiche Butter

Alle Zutaten zu einem homogenen Teig vermischen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Nach Belieben verwenden.

Wir haben einfache Kekse gemacht und diese schön bunt verziert, ganz nach Kinderfreestyle eben 🙂

Damit mögen sie nicht so schön sein, wie richtig akkurat geformte Kekse, aber sie sind mit Liebe gemacht. Und da stört es auch keinen, dass da auch Dinos und Lebkuchenmännchen dabei sind 🙂

Ich wünsche euch erholsame Feiertage und ein schönes Osterfest!

Advertisements

3 Gedanken zu “In der Osterbäckerei

  1. Lecker! Ich habe vor ein paar Tagen auch Osterkekse gebacken. Sehr hübsche Hasen, Eier und Pilze. Komischerweise sind nicht mehr allzu viele davon übrig…Woran liegt das nur immer?

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s