Geburtstagsbrunch „It’s my party and I cry if I want to!“

Huhu ihr Lieben,

ich liebe es Geburtstag zu haben. Und zwar nicht wegen der Geschenke, sondern weil liebe Menschen an mich denken und Hallo sagen und vorbei kommen und Kuchen oder so mit mir essen. Jedes Jahr sage ich „Dieses Jahr mach ich nix“ und dann gehen doch wieder Einladungen raus. Ein paar von Ihnen waren ja letzte Woche schon zum Racletteschmaus da und letzten Sonntag kam dann der Rest von Ihnen zum Brunch, den ich schon seit einigen Wochen im Kopf zusammen gebastelt habe. Und so gab es einige schöne Sachen.

Das Herzstück und mein persönlicher Favorit: Die Porridgebar mit vielen verschiedenen Toppings und hübschen Bechern mit Masking Tape verziert. Die Idee habe ich mir bei Joannas Eisbüffet auf Liebesbotschaft abgeguckt.

Die herzhafte Ecke mit Antipasti, Fleischbällchen und Kürbispasteten aus dem letzten selbst angebauten Kürbis. Das Rezept dazu gibt es in den nächsten Tagen.

Selbst gebackenes Brot und Brötchen, wobei ich hier zugeben muss, dass ich zwei verschiedene Backmischungen vom Discounter mit dem A benutzt habe.

Frischkäsemischungen (Schnittlauch und Paprika) in Partynutförmchen.

Und wer dann noch nicht genug hatte, konnte noch Kürbissuppe essen.

Es ist so schön, wenn man an Geburtstagen die Lieben an einen Tisch bringen kann und isst und lacht und der Brunch erst abends um sechs endet. Ich danke an dieser Stelle noch einmal meinen Freunden für einen wunderschönen Tag. Im übrigen habe ich wirklich geweint (It’s my party and I cry if I want to), aber nur weil es so lustig war.

Advertisements

2 Gedanken zu “Geburtstagsbrunch „It’s my party and I cry if I want to!“

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s