Shoppingrausch in New York City

Hallo ihr Lieben,

ich grüße euch ganz herzlich aus New York bzw. Jersey City, wo ich bei meiner Freundin wohne. Im Augenblick sind wir an die Wohnung gefesselt, da jegliche „mass transportation“ wie Züge, Busse und Bahnen nicht fahren und alle Läden außer Supermärkte oder ähnliches zu sind. Hurricane Irene legt die gesamte Ostküste der USA lahm. Unser Plan für heute war eigentlich, Schlauchbootring auf dem Fluß fahren und danach Shoppen in der Outlet-Mall. Den Plan…äh… haben wir dann doch verworfen.

Ist aber nicht so schlimm, nachdem mein Flug gestern nämlich ganz toll und ruhig und fast 45 Minuten früher da war, hab ich mich mit Martina gestern noch auf den Weg nach Manhattan gemacht, zum Chelsea Market. Als wir aus der Metro kamen, meinte sie: „Du, jetzt sind wir doch grad in der 23. Straße, lass uns doch kurz bei deinem Kuchenladen vorbei gucken.“ Gesagt, getan. Und als ich drin war, war das doch ein bißchen wie der Himmel auf Erden, dort gab es so viele Dinge, die ich bisher nur aus dem Internet kannte. Ich hatte mir vorher eine Liste gemacht, was ich mir alles holen will, aber die lag natürlich daheim 😦 Also sind wir einfach einmal durch alle Gänge gelaufen. Und der Korb hat sich wie von Geisterhand einfach mal von selbst gefüllt. Und pronpt habe ich ein paar Sachen vergessen, muss also driiiiingend nochmal hin 🙂 Sehr seltsam: Die Katze des Shopbesitzers strich durch die Gänge und hat ihre Krallen an den Cakeboards gewetzt, die in den unteren Reihen lagen. Gut, dass ich nur Dinge von weiter oben gekauft hab….Tiere und Torten, das sollte man eigentlich schon auseinander halten.

Hier seht ihr das kleine Dickerchen Anna vor dem Laden und vielleicht interessiert euch ja noch, was ich so geshoppt hab?? Na klar interessiert euch das!!! 🙂 Hier also meine Beute.

Noch brav verpackt:

Schön ausgebreitet für euch:

Und jetzt im einzelnen.

Eine Giant Cupcake Backform, leider war die zweiteilige zu schwer fürs Gepäck:

 Jeeede Menge Zubehör für Cake Pops wie Sticks und Beutelchen:Ein Silikonmould für Tortendeko. Ich habe mich für die Kirschblütenversion entschieden:Dann noch eine Cake Pop Former in Form eines Cupcakes. Sooo praktisch:

Essbare Gold- und Silberstreusel:

Ein 12teiliges Set Gelfarben von Wilton:

Ein weiteres Teil für meine Cupcake-look-alike-Sammlung. Ein Teigschaber in Form eines Cupcakes :-)))

Keksausstecher in Form von Teetasse und -kanne sowie – na klar- eines Cupcakes:

Kleine Backformen in Form von Graduations Caps, denn es gibt da jemande, der nächstes Jahr seinen Doktor macht:

Und eine Backform, von der ich schon viel im Internet gelesen hab und bei der sich die Geister scheiden, ob das Ergebnis so schön ist wie auf der Abbildung:

So, das wars erstmal aus Amiland, aber sicher nicht zum letzte Mal. Ich wünsche euch ne gute Nacht, uns steht in den nächsten 36 Stunden noch Einiges bevor. Daumen drücken, dass Irene nicht zu viele Schäden hinterlässt!

Advertisements

11 Gedanken zu “Shoppingrausch in New York City

  1. Funktioniert die Kuchenform mit dem eingebackenen Herzchen bei dir? Ich hab die jetzt mit einem Quadrat u. werde das Montag ausprobieren, ob das so funktioniert, wie ich mir das vorstelle 🙂

  2. Hallo Anna, dein Blog gefällt mir echt super gut! Als ich letzte Woche in New York im Urlaub war, musste ich natürlich den von dir beschriebenen Back- Shop besuchen und bin begeistert! Noch nie war ich in so einem Paradies für alles was mit backen zu tun hat! Dabei konnte ich mich auch nur sehr schwer bremsen nicht alles kaufen zu wollen;) Herausgekommen ist dann doch viel mehr als erwartet;)

    Liebe Grüße und ein riesen Dankeschön für den Tipp!
    Cookielover
    http://www.loves-food.blogspot.de

  3. Hallo Anna,
    mit Begeisterung lese ich Deinen Blog…sehr anschaulich, manchmal lustig aber immer abwechslungsreich gemacht.

    Nun habe ich eine Frage zu der Wilton-Kuchenform mir dem Herz drinnen. Funktioniert das gut und ist das Ergebnis wie auf der Packung? Ich sympathisiere schon länger damit mir diese Form hier zu kaufen aber der Preis (ca. 32€) hat mich bisher davon abgehalten.

    Viele liebe Grüße von Marita

  4. Holla die Waldfee, da ist aber jemand im Jahrhundert-Shoppingwahn 😀
    Die neuen Errungenschaften sind toll, ich freue mich jetzt schon auf deinen Backwahn! 🙂
    Viele Grüße
    Nellichen

  5. Ohhhh man die CakePop „Cupcake“ Form ist jaaaa soooo niedlich…seufz…will mich rüberbeamen und auch shoppen… finde es immernoch unfair, das es in Amiland sooo viele tolle Sachen zu echt bezahlbaren Preisen gibt und wir in die Röhre schauen -.-

    Hab weiterhin ganz viel Spaß und zeig Irene die kalte Schulter…hoffe ihr übersteht sie heil.

  6. Ich hoffe Ihr übersteht Irene gut!!!
    Und zu Deinem Shoppingrausch:
    NEID!!! Das sind sooooooo viele tolle Sachen! Die möchte ich auch gerne haben. Ich bin ebenfalls schon gespannt, was du aus diesen tollen Sachen zaubern wirst.
    GLG & hab‘ noch einen schönen Urlaub.

  7. Oh man wie gemein. Ich möchte auch Lollisticks für 3 $ kaufen!!! Die Preise sind einfach genial. Warte, ich schreib dir mal schnell eine Liste, was du alles für mich kaufen sollst. Kannst du dann ja nach Hamburg mitbringen 😉

  8. Da freue ich mich doch schon auf die Dinge, die Du aus den Einkäufen zaubern wirst! Daumen sind gedrückt, das Irene es nicht zu arg treibt und bin gespannt, was Du noch alles berichten wirst.
    LG Betty

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s