Mäuschen zur Einschulung

Ihr Lieben,

die meisten Sachen sind schon gepackt und ich schwitze hier so vor mich hin und bin froh, bald in den Urlaub fliegen zu können. Da sind dann tropische Temperaturen besser zu ertragen, so mit eiskalter Coke im Central Park zum Beispiel 🙂 Wobei so ein Erdbeben sicher auch keine lustige Sache ist.

Aber jetzt mal zum Thema: Eine Freundin von mir hat mich kürzlich gebeten, ihr zur Einschulung der Nichte ihres Freundes (puh, lange Bezeichnung) unter die Arme zu greifen. Sie wollte eigentlich gern was mit ner Schultüte machen, aber eigentlich auch gern ne Biskuit-Himbeerrolle, aber jetzt ist auf der Schultüte auch noch eine Maus, die man thematisch ja auch noch irgendwie unterbringen will…..Hm, wie verbindet man sowas am Besten? Genau, indem sie die Rolle macht und ich die Figur, ganz einfach, oder?

Und weil die Einweihung in einer anderen Stadt und genau einen Tag nach meiner Rückreise nach D stattfindet, habe ich die Figur jetzt schon gemacht. Die kommt als Nächstes in einen dunklen Schrank, wo sie weder Licht noch Sonnenschein ausgesetzt ist und so hoffe ich, dass die Farben nicht verblassen werden.

Die Grundidee hab ich aus Bettys Motivtortenbuch, quasi die 1-2-3-Methode, allerdings hatte ich vergessen, von Teil 3 noch was für die Ohren zurück zu lassen und so haben die eine etwas andere Farbe als der Körper. Ich sach jetzt mal: Ist nicht so schlimm! Viel schlimmer ist, dass die Maus ein bißchen mopsig aussieht, liegt möglicherweise an der zu kleinen Proportion des Kopfes zum Rest des Körpers… Ich weiß auch nicht so genau. Aber als ich Daniel die Maus vor’s Gesicht gehalten habe, hat er spontan gesagt „Och, die ist aber süß!“

Test bestanden 🙂



 

Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s