Der weiße Fondant-Hai

Huhu ihr Lieben,

eine Geburtstagstorte gibt’s noch diese Woche.

Mein jüngster Neffe und Patenkind wurde am Montag 4 Jahre und nachdem es letztes Jahr ihn gab und alle begeistert waren, sollte es dieses Jahr C*aptain S*harky sein. Sowohl als Sitzkissen als auch als Torte.

Na gut, dachte ich, dann schneid ich ne Haiform aus und deck ihn ein und….stelle fest, ich habe keinen Fondant mehr, nachdem die Bergsteigertorte schon einiges verbraucht hat. Das einzige Überbleibsel war vielleicht so groß wie ein Brötchen, aber zum Glück in weiß. Also habe ich eine runde Scheibe ausgeschnitten, auf den Schokokuchen mit Schokoglasur gelegt und dann noch meine Malkünste walten lassen. Und man hat’s erkannt. Und das war das Wichtigste 🙂

Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s