Fondant-Oster-Bastelstunde mit den Mädels

Es ist so schön, wenn Freunde sich für mein Hobby begeistern. Und wenn sich dann tatsächlich ein paar von ihnen, in diesem Fall drei meiner Mädels, zusammen finden und drauflos „mantschen“, dann kann (neben viel Geschnatter „hab ich euch schon erzählt“ .. „neulich hat der Bub“…“boah, ich hab mich so aufgeregt“) was ganz, ganz Tolles dabei raus kommen.

Wir haben uns erstmal mit einer Runde Fleisch vom Grill gestärkt, dann den Esstisch freigeräumt, den Mann auf’s Sofa gesetzt und losgelegt. Ich hatte bereits einen Tag vorher zwei kleine Schokokuchen und ein paar Rüblimuffins gebacken, die dann auch schön fest waren und gut in Form geschnitten werden konnten. Der Verschnitt der Schokokuchen ist genau so schnell vom Teller wieder verschwunden, wie ich ihn drauf gelegt hatte 🙂

Anne und Crissy haben sich für die kleinen Kuchen entschieden und wollten jeder einen HASEN („wisst ihr schon, dass Hase jemanden kennen gelernt hat?“ Grüße an unseren Freund Hase 🙂 drauf modellieren. Aber erstmal ging es ans Kneten, Einfärben, Ausrollen, Blasen rausstechen, sauber arbeiten und Fondant streicheln.

Nachdem der Teil geschafft war und wirklich top aussah für das allererste Fondanttörtchen, ging es ans Verfeinern. Ich habe den beiden vorgeschlagen, den Hasen aus Bettys Buch zu modellieren. Die Idee fanden beide gut und obwohl die beiden „Geburtstagszwillinge“ sind, sind sie doch so unterschiedlich, dass man es den Torten direkt angesehen hat. Anne hat der Torte ein schwarzes Band, Crissy ein weißes Band verpasst. Bei Crissy kam viel Rosa zum Einsatz, Anne hat sich für klassische Eier entschieden. Beide Torten sind so umwerfend geworden, dass ich so Lust hatte, direkt auch noch ein paar Sachen zu modellieren.

Noch ohne Kopf 🙂

Aber schon mit rosa Puschelschwänzchen

Und noch mehr Rosa


 Für mädelstypische Schmetterlinge haben sich aber dann doch beide entschieden

Und hier noch die stolzen Bastlerinnen mit ihren wunderbaren Werken.

Vielen, vielen Dank für den schönen Nachmittag. Und danke an Martina fürs Zuarbeiten 🙂

Ach so und weil noch einige Muffinteile übrig waren, hat Anne noch was für die gute Laune gebastelt:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fondant-Oster-Bastelstunde mit den Mädels

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s