Fondant-Bastelstunde

Eine meiner Tortentalk-Kolleginnen hat mich auf die Idee gebracht, dass ich mit ein paar Fondant-Laien doch mal eine Fondant-Bastelstunde veranstalten könnte. Hier ging es drum all denen, die die fertigen Werke schön finden,  mal einen kleinen Einblick ins Making-of zu geben. Da meine Platzmöglichkeiten daheim begrenzt sind, war ich ganz froh, dass von den geplanten 6 Teilnehmern doch nur 2 gekommen sind. So konnten wir uns voll und ganz auf die Törtchen und Cupcakes von Julia und Ray konzentrieren.

Ich hatte vorher ein paar Sachen vorbereitet, so z.B. Sachertorte in Form von Törtchen und Cupcakes

Und Schoko-Ganache als Bindemittel unter dem Fondant.

Ray hat zwei schöne neue Passionen entdeckt: die Arbeitsplatte und die Hände mit Palmin einreiben und wenn das nichts hilft, dann mit Puderzucker nachhelfen.

Beide waren sehr begeistert von den Möglichkeiten, die Fondant bietet, um Torten und Kleinteilchen zu dekorieren und so kamen kleine ganz wunderbare Kunststücke zustande.

Julia hat ein paar Kleinigkeiten für ihre Handballkolleginnen gebastelt.

 

Und auch Ray hat seine ganze Phantasie aufgeboten, um seine Freunde in der darauf folgenden Weihnachtswoche zu beschenken.

Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s