Cantuccini und Schoko-Mandel-Cookies

So, ihr Lieben, die Weihnachtszeit hat begonnen und kann ich dem Backwahn widerstehen? Nein, kann ich nicht. Und so gab es schon die ersten Bleche. Seltsamerweise sind kaum mehr welche übrig 🙂

Und hier die Rezepte.

Das Cantuccini-Rezept hab ich bei Chefkoch gefunden.

  • 175gr geschälte, ganze Mandeln
  • 250gr Mehl
  • 1Tl Backpulver
  • 2Pck Vanillezucker
  • 1/2 Flasche Bittermandelöl
  • 1 Prise Salz
  • 25gr Butter zimmerwarm
  • 2 Eier

Alle trockenen Zutaten auf einem Backbrett oder der Arbeitsfläche aufhäufen und eine kleine Mulde bilden. Butter und Eier hineingeben und alles gut durchkneten. Die Mandeln unterkneten. Achtung, sehr klebrig! Den Teig mit Mehl zu einer Kugel formen und 30Minuten kalt stellen. Danach den Teig in  sechs Stränge teilen, in genügend Abstand auf ein Backblech legen und 15 Minuten bei 200°C (vorgeheizt) backen. Dann herausnehmen, die Stränge in Scheiben schneiden (kurz warten, wenn sie ganz heiß sind, sind sie zu weich zum Schneiden), dann für weitere 10Minuten „rösten. Wenn die Cantuccini goldbraun sind, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.

Das Rezept für die Cookies steht in einer Uralt-Ausgabe von Essen und Trinken für jeden Tag, anno ca.2004 oder so.

  • 240gr Zartbitter-Kuvertüre
  • 60gr Butter
  • 140gr Zucker
  • 1Pck Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 120gr gemahlene Mandelkerne
  • 60gr Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 60gr gehackte Mandeln
  • 50gr gehackte Vollmilchschokolade

Kuvertüre und Butter im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen, die Schoko-Butter unterrühren.Die restlichen Zutaten unterrühren, Teig teelöffelweise auf ein Backblech portionieren und bei 175°C ca.10-12 Minuten backen. Cookies mit Backpapier auf ein Gitter setzen, abkühlen lassen und mit einer Palette oder einem breiten Messer runterholen. Nicht im warmen Zustand runternehmen, sonst habt ihr in der Mitte ein Loch.

 


Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s