Worst-Cake-Case auf der Geburtstagsparty

Circa 10 Stunden Vorbereitungszeit, 8 Pakete Butter, 30 Eier und 2 Kilo Mehl und Zucker hat es gebraucht, damit ich ein zufriedenstellendes Kuchenbüffet für die Geburtstagsparty meines Freundes zustande gebracht habe. Er hat mit zwei weiteren Freunden gefeiert und die Gäste sollten alle was zum Büffet beisteuern. Von mir gab es schöne Cupcakes, Muffins, Minimuffins im Waffelhörnchen, Mini-Käsekuchen und um Mitternacht noch eine Tiramisu-Torte.

Und dann kam dieses rote Ding rein. Eine Freundin der anderen Gastgeber hatte eine MOTIVTORTE mitgebracht, mit Fondant verziert. Es war eine Torte in Form eines Kegels, rote Fondant-Decke und Blümchendeko. Der sah okay aus, aber nicht überragend und trotzdem war ich angesäuert, dass ich nicht die Einzige mit ner außergewöhnlichen Torte war. Es war als wäre sie im gleichen Kleid aufgetaucht. Ich bin immer wieder ums Kuchenbüffet rumgeschlichen und wollte mir die „Konkurrenz“ mal genauer angucken, aber ich hab’s dann doch gelassen. Ein Bild gibt’s natürlich auch nicht. Zum Glück haben mich Lieblingsmensch und meine Freunde ein bißchen aufgemuntert mit Worten wie „Deine Sachen sehen viel besser aus“ und „Guck mal, der ist total schlampig verarbeitet“. Ihr seid so lieb 🙂

Und ein bißchen Schadenfreude hab ich dann doch gehabt, als von den 35 Cupcakes, 15 Muffins, 48 Waffelmuffins, 18 Käsekuchen und der Tiramisu-Torte nur eine Handvoll Teilchen und die Hälfte der Tiramisu-Torte übrig blieb 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s