Tiramisu-Torte

Puuuuuh, was ne Tortenwoche.

Hier noch ein Rezept, das ich mir für die Mitternachtstorte für die Geburtstagsparty ausgedacht hab.

Für den Teig habe ich wie immer einen Rührteig gemacht, diesmal mit 100gr Kakao zusätzlich im Teig. Das ergibt einen schönen Schokoteig.

Zum Füllen der Torte braucht man folgendes:

  • 125gr Butter
  • 2 Tassen Espresso oder 4 EL Instantespresso
  • 300 gr Frischkäse
  • 100gr Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Päckchen Biskuitlöffel
  • 1/2 Liter Orangensaft

Die Creme aus der Butter, dem Espresso, dem Zucker und dem Kakao herstellen. Eigentlich eignet sich Espresso-Flüssigkeit nicht sehr gut, weil diese sich schlecht mit der Butter vermischt. Aber ich benutze hier gern richtigen Espresso, weil mein Freund eine Nespresso-Maschine hat (ihr wisst schon, die auch George Clooney gern kauft:-)) und der Espresso ist sehr aromatisch. Instantpulver ist aber genauso gut.

Die Torte einmal durchschneiden, beide Teigschichten mit ein paar EL Orangensaft beträufeln, Biskuitlöffel kurz in O-Saft tauchen, dann auf die untere Schicht legen, eine Schicht Creme drüberstreichen, dann die zweite Teigschicht drauf legen und den Rest der Creme über die Torte verteilen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s