Sommerliche Kekse

Anna hat mal wieder gebacken und das Rezept versprochen. Ich hab es in diesem Forum gefunden www.torten-talk.de, wo ich mich seit ein paar Monaten rumtreibe, um mein Wissen über Motivtorten zu vermehren. Bitte schaut euch die Kunstwerke der anderen Bäcker/innen nicht so genau an, denn dann werdet ihr feststellen, wie stümperhaft die Sachen sind, die ich so fabriziere.

Hier kommt jetzt also das Rezept für die sommerlichen Kekse in Form von Wassermelonenspalten:

  • 150gr Butter
  • 125gr Puderzcker
  • 1 Ei
  • 1 TL (gestrichen) Hefe
  • 360gr Mehl
  • 1 paar Tropfen Vanillearoma

Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, das Ei hinzugeben, kräftig unterrühren. Die Hefe mit einem TL Wasser verrühren, dazu geben. Anschließend das Mehl unterkneten bis ein geschmeidiger Teig ensteht.

– Den Teig in drei Teile teilen (klein, mittel, groß)

– Den kleinsten Teil weiß lassen, den mittleren Teil grün färben, den größten Teil rot färben.

– Aus dem roten Teil eine Wurst formen.

– Den weißen Teil auf einer Klarsichtfolie in der Länge des roten Teils ausrollen. Einmal vollständig ummanteln.

– Den grünen Teil auf einer Klarsichtfolie in der gleichen Länge ausrollen und die beiden anderen Teile ummanteln.

– Die „Melonenwurst“ eine Nacht im Kühlschrank durchkühlen (15 Minuten im Froster reicht auch)

– In Scheiben (ca. 1cm)  schneiden und noch einmal durchschneiden. Schokodrops oder Stückchen aus Schokoflakes als Kerne reindrücken und im Backofen ca.12-15 Minuten backen (Umluft/nicht vorgeheizt oder Ober-/Unterhitze vorgeheizt 180°C)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Vielen Dank für deinen Kommentar, er wird nach erfolgreicher Moderation von mir freigeschaltet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s